Baby Björn Trage ab wann?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von heiky 26.05.10 - 17:59 Uhr

Hallo, also die Frage steht ja schon oben. Ich habe von ner Freundin den Baby Björn original classic bekommen. Mein kleiner ist jetzt 10 Wochen alt und hat bei der U3 4880g gehabt und war 58 cm groß. Darf ich den damit schon tragen. Auf der Homepage steht schon, aber man hört ja soviel von wegen der Position der Beine und dem Rücken...
Was sagt ihr dazu, bzw wer hat erfahrung damit?

LG Heiky

Beitrag von kikiy 26.05.10 - 18:06 Uhr

Gar nicht!

Diese Tragen verursachen haltungsschäden bei deinem Kind, aber nicht zu knapp.

Ganz im Ernst,hau das Ding in die Tonne!

Du kannst genügend schon allein hier im Forum nachlesen (Suchfunktion!)

lg

Beitrag von nisivogel2604 26.05.10 - 18:18 Uhr

Gar nicht! Das Ding ist totaler Müll.
lg

Beitrag von svenja1986 26.05.10 - 18:27 Uhr

Hallo,

also ich habe auch einen Baby Björn und man hört ja hier so einiges. Ich war aber bei einer Beraterin für Tragen und Tragetüchern.
Die bestätigte das ein Baby Björn die Anhock-Spreiz Stellung nicht von sich auch bieten kann. ABER es gibt eine einfache Lösung: Man rollt ein kleines Tuch (Handtuch) zusammen und schiebt es dem Kind unter den Po. Dadurch bekommt man diese Stellung auch.

So habe ich es gemacht, da ich sowieso nie länger als 2 Stunden(wenn überhaupt) getragen habe. Also probier es doch mal aus.

Wenn du aber NUR tragen möchtest, also häufig und viel, dann würde ich dir auch absolut abraten und kauf dir lieber eine Manduca o.ä.

lg Svenja

Beitrag von alessa-tiara 26.05.10 - 18:41 Uhr

die scheint ja ahnung vom tragen zu haben. es geht nicht nur um die anhock haltung sondern die kinder werden dort drin nicht gestützt usw..und da hilft ein handtcuh auch nicht

Beitrag von heiky 26.05.10 - 18:36 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!
Ich möchte den ja nicht oft hernehmen, ich habe ein Tragetuch, aber mein Schatz kommt damit alleine nicht klar und wenn ich einmal die Woche zur Rückbildung gehe wäre der Baby Björn eine Lösung für ihn die er selber hin bekommt und dass er mal kurz die Hände frei hat!

Lg Heiky

Beitrag von perserkater 26.05.10 - 18:46 Uhr

Kauf dir ne andere Trage.:-)

Selbst wenn du nur einmal die Woche mit dem Auto wo hin fahren würdest, ein sicherer Kindersitz müsste es ja auch sein oder?

Und um dich in die Lage eines Kindes zu versetzen das im BB sitzt:
Setz dich auf ein Fahrradsattel und lass die Beine hängen, so das das Gewicht nur durch den Sattel getragen wird. Keine 5 Minuten möchtest du so hängen.;-)

Beitrag von alessa-tiara 26.05.10 - 18:47 Uhr

genau :-)

Beitrag von alessa-tiara 26.05.10 - 18:40 Uhr

den baby björn???

NIE und nie und nie !!!!!

totaler schrott

Beitrag von daisy80 26.05.10 - 20:24 Uhr

Du wirst hier wahrscheinlich niemanden finden, der Dir dazu rät, Dein Kind im BB zu tragen.

Ich bin der Meinung: die Dosis macht das Gift. Das mit dem Handtuch unterm Po ist eine gute Sache (bei den ganz kleinen Zwergen hat man dann wirklich Anhockspreiz) und obs nun der BB oder ein Maxi Cosy ist, macht vom Rücken her nicht wirklich einen Unterschied.

Ich finde bei ganz kleinen gehts echt. Jetzt mit 8 Kilo würd ich meinen Zwerg da auch nicht mehr reinsetzen - das sieht doch recht unbequem aus.

Gibt auch Kinder, die fühlen sich im BB pudelwohl und hassen TTs...

Aber da musst Du dir echt selbst eine Meinung zu bilden.