Könnt Ihr mir weiterhelfen...Bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leo0504 26.05.10 - 18:14 Uhr

Hallo,

also meine letzte Mens war am 05.05.2010 und ich habe eher einen unregelmäßigen Zyklus, wobei die beiden letzten male 27 ZT waren. Nun vermute ich meinen Es letzten Dienstag gehabt zu haben, dies bedeutet dann ca. ES +9...nun habe ich seit gestern weißen dicken spinnbaren Zs...was bedeutet das...ich habe gelesen 1-2 Tage vor NMt weist es auf die Periode hin..aber ich hab ja noch nen paar Tage...muss ich schon die Hoffnung aufgeben?

Glg
Jessi

Beitrag von sofra 26.05.10 - 18:18 Uhr

Hi, habe das auch letzten Zyklus gehabt- und bei mir war es sehr wahrscheinlich der ES, da meine Periode dann erst am 38 Zyklustag kam... also wäre das ja noch eine Chance... viel Glück.#ei

Beitrag von ju.ja 26.05.10 - 18:28 Uhr

...nicht aufgeben, selbst wenn das auf die Periode hindeuten kann, ist das doch total unterschiedlich......der ZS ist kein sicheres Zeichen für irgendwas (weder Mens noch SS)
Lieber Gruß und alles Gute#herzlich

Beitrag von ratte79 26.05.10 - 18:49 Uhr

hi ich habe auch schon lange den unregelmässigen zyklus ,ich habe mir jetzt nochmal das blut untersuchen lassen und bekomm das ergebniss am montag ,möchte auch kinder bekommen mal sehn an was es liegt ob man da was dagegen bekommen das es funktioniert,und übst du auch schon

Beitrag von leo0504 26.05.10 - 18:53 Uhr

Also wir üben nun schon seit 6 Monaten...ist unser zweites Kind..beim ersten hat es 5 Monate gedauert. Hab auch mein Blut untersuchen lasse, war aber alles ok. Nehme diesen Monat Mönchsspeffer wegen dem unregelmäßigen Zyklen....