ungutes gefühl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fienchen99 26.05.10 - 18:32 Uhr

hallo ihr lieben,

ich darf nun auch wieder bei euch sein. habe gestern und heute positiv getestet und morgen mittag gehts zum fa. bin sehr nervös.
nun habe ich wenn ich mich viel bewegt habe zwicken und zwacken im unterleib. kennt ihr das auch?! habe angst vor einem abgang?!
und wie habt ihr dass mit eurem arbeitgeber so früh gemacht? ich bin hauptnachtwache, was könnte das für mich bedeuten und wird das ab sofort sein oder ab der 12 ssw???
mensch fragen über fragen, bei meiner ersten habe ich von allem erst in der 9 ssw erfahren. und nun haben wir sehr viel geübt!

kann mir einer tipps geben??

lg fiene

Beitrag von mellj 26.05.10 - 18:37 Uhr

hallo

erst mal herzlichen glückwunsch!dieses zwicken zwacken ziehen stechen ist voll normal das hab ich seit ich schwanger bin also seit der 4 woche!ab und an hört es für ein paar tage auf aber dann ist es wieder da,klar deine bänder dehnen sich warte mal ab bis die gebährmutter anfängt zu wachsen!

also keine angst dem arbeitgeber musst du erst nach der 12 ssw was sagen ausser du hast ein job wie ich der anstrengend war ich habs gleich gesagt.

lg mellj 15ssw

Beitrag von fienchen99 26.05.10 - 18:41 Uhr

naja, ich bin hauptnachtwache in einem altenheim und habe somit 7 nächte am stück 36 bewohner zu lagern und pflegen usw. allein die nachtarbeit ist glaube ich nicht erlaubt. naja das werde ich mal morgen den arzt fragen.

fühlt es sich denn bei dir auch so an als würde jeden augenblick die periode kommen? bin laut cler blue erst 1-2 also beim fa 3-4 woche so steht es auf der verpackung und ich habe schon kreißlaufprobleme und das gefühl mich oft hin zu setzen oder zu legen.

ist das aufregend...

Beitrag von mellj 26.05.10 - 18:44 Uhr

ok dann würde ich auch gleich bescheid sagen!

ja das perioden gefühl bleibt die ersten wochen erst mal!dann wird es immer mehr ein drücken stechen etc,du merkst halt dann das da was wächst,aber am anfang bin ich immer gerannt dachte mens kommt!

keine angst das ist ok so.

im moment drückts bei mir wieder rechts doller wenn ich lange stehe oder laufe.

mach einfach ein bisschen langsamer und ruhiger.

der schwindel ist auch ein ss anzeichen,bei mir kam der in der ersten ss im vierten monat und jetzt auch pünktlich im vierten monat.

lg mellj

Beitrag von saphira83 26.05.10 - 18:42 Uhr

Hallöle,

schön freut mich für Dich!Zwicken und Zwacken ist ganz normal..hab auf jede Kleinigkeit bei mir geachtet-macht man leider ganz automatisch-und mir auch jedes mal ein Kopf gemacht aber es sind die Gebärmutterbänder die sich dehnen..das hört irgendwann auf und zwischendurch kommts dann ab und an wieder :-p

Naja, kann bedeuten, dass Du Nachts net mehr arbeiten darfst.

Du kannst es natürlich schon sofort sagen aber das natürliche Fehlgeburtenrisiko sinkt erst ab 12 Woche und ab da an sagt man ist die stabil..entscheide Du!

Viel Glück beim FA und für die SS!!;-)

Beitrag von ola80 26.05.10 - 19:01 Uhr

Hallo da hast du das selbe Problem wie ich, ich bin auch Nachtwache im Altenheim, mein FA saft ich könnte normal weiter arbeiten,sollte noch warten bis ich meinen Arbeitgeber informiere, wenn es eine gute Schwangerschaft ist dann gibts auch keinen Abgang, ich bin mir da aber nicht so sicher, weiß jetzt auch nicht was ich machen soll, bin in der 6ssw.