Schwngerschaftsanzeichen ES+3

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pusteblume.0505. 26.05.10 - 19:05 Uhr

Hallo Mädels

Frage steht ja schon oben...
Seit heute morgen hab ich ein ziehen im Unterleib, seit vorher übelkeit und eichter schwindel... Bin echt verunsichert....Können das jetzt schon anzeichen einer ss sein???#kratz
Wäre ja echt schön

Liebe Grüße Steffi

Beitrag von nadine1013 26.05.10 - 19:06 Uhr

Wohl kaum - das Ei wäre ja noch nicht mal eingenistet.

Beitrag von summer7708 26.05.10 - 19:07 Uhr

Huhu,

hatte das letzten Zyklus kurz nach ES mit Übelkeit und Unterleibschmerzen dachte echt bin ss aber war nicht so.

Jetzt plagen mich seit ES+2 starke Brustwarzenschmerzen bin ja mal gespannt was mein Körper sich da jetzt wieder ausdenkt. diesmal fall ich nicht drauf rein hähä...


Aber dir viel Glück!!!!

Beitrag von sweetstarlet 26.05.10 - 19:11 Uhr

nein, das ei ist noch nicht mal in der gebärmutter angekommen ;-)

Beitrag von martinchen85 26.05.10 - 19:15 Uhr

Hallo!

Hab schon viel über diese unsicheren Zeichen gelesen...kann alles sein SS-Zeichen oder leider auch PMS... das kann man leider bis zum pos. Test nicht richtig deuten :-(

Bin heute bei ES+6 (spüre leichtes Spannen in den Brüsten --- das hab ich normalerweiße erst ein paar Tage vor Mens... )

Ich denke, man kann zumindest hoffen u. sich freuen - denn die Enttäuschung kommt mit der Mens sowieso - so lebte man zumindest in der "Hoffung"... und werweiß!

Alles Gute!