liegt das zick zack an dem uhrzeit unterschied?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama.von2jungs 26.05.10 - 19:19 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/910399/513035

Beitrag von dia111 26.05.10 - 19:24 Uhr

Das sind aber minimale Abweichungen der Meßzeit,bei mir macht das nichts aus.
Ich weiß nicht wie dein Körper reagiert.
Aber ich denke nicht das es daran liegt.

LG
Diana

Beitrag von martinchen85 26.05.10 - 19:26 Uhr

Hallo!

Ich denke nicht, dass das an der Uhrzeit liegt...ist ja nicht viel Unterschied.

Bei mir (ja kann bei dir anders sein) ist kein Unterschied, ob ich um 2.00 oder 5.00 messe.

Trinke sein 2 ZK den Zyklustee u. die Kurve ist viel ruhiger geworden...

aber warums bei dir so unruhig ist, kann ich auch nicht sagen ...

vielleicht könnte es sein, dass doch kein ES war (nur ne Vermutung - hab das mal gelesen, dass dann die Kurve extrem unruhig ist aber ???)

Beitrag von 5kids. 26.05.10 - 19:28 Uhr

Wie misst du denn?

LG
Andrea

Beitrag von mama.von2jungs 26.05.10 - 19:49 Uhr

hallo mach die tempi metohde das erste mal drum frag ich messe unterm arm weiß ist nicht geeignet nur hab ich das schon von anfang an gemacht nächsten zyklus mess ich anders.

Beitrag von 5kids. 26.05.10 - 20:20 Uhr

Ja dann liegt es definitiv daran. Somit kannst du eigentlich das ZB "in die Tonne kloppen".
Hier hast du mal einen Link,da steht alles sehr gut beschrieben:
http://www.9monate.de/die_haeufigsten_fragen_zum_thema_basaltemperatur.html

LG und viel #klee
Andrea