4 mal positiv getestet aber laut FA nicht schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabby91 26.05.10 - 19:29 Uhr

Hallo Mädels
ich habe folgenes problem:

Ich habe 3 Schwangerschaftstests zuhause gemacht die waren alle positiv ...dann war ich heute beim FA da haben die noch einen test gemacht der war negativ Sad beim US war nix zu sehen er meinte nur das die schleimhaut so wäre wie als würde ich bald meine mens bekommen....da habe ich ihn meine sstest gezeigt ...

daraufhin hat er mich ins labor geschickt zum BT
das merkwürdeige war da stand noch mein becher mit meinem test und da waren 2 striche drauf

Ich habe daraufhin die Arzthelferin drauf angesprochen die meinte das ergebnis wäre net gültig da nach der vorgeschriebenen ablesezeit noch nix angezeigt wurde

Jetzt bin ich voll durch den wind bin ich jetzt nun schwanger oder nicht

Ich bin sooooo aufgeregt vor morgen da weiß ich zwar mehr
aber was haltet ihr denn davon

Beitrag von baby-no-2 26.05.10 - 19:33 Uhr

Schon recht merkwürdig was Du da schreibst....#kratz

Ich würde morgen auf jeden Fall zu einem anderen FA gehen, und es da abklären lassen!!!!

Irgendwas stimmt da nicht.

Das sie bei neg. nicht stimmen weiß ich selber, aber bei pos wäre mir neu!!

Beitrag von bountimaus 26.05.10 - 19:34 Uhr

Hi,

was ich davon halten würde ?

Ich währe mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem anderen FA gegangen..

Also ich weiß nicht... Was die Helferin da gesagt hat, hat nix mit Kompetenz zu tun.. Sorry.... #kratz versteh ich irgendwie nicht..

Und der FA redet die die anstehende Mens ein ??? Komisch komisch.....

Ich drück Dir dennoch die DAUMEN !! #klee alles gute für Morgen



sabrina #ei 38 ssw

Beitrag von -trine- 26.05.10 - 19:34 Uhr

Hmm, das ist ja echt komisch #kratz

Vom Gefühl her würde ich schon sagen, dass du schwanger bist. Kann mir sonst keine 4!!! positiven Tests erklären.
Will aber auch keine falschen Hoffnungen machen #gruebel

Wann weißt du es denn morgen? Kannst du dich dann hier nochmal melden? Würde mich auch interessieren, was da rausgekommen ist.

Ich drück dir die Daumen #pro

Beitrag von sabby91 26.05.10 - 19:43 Uhr

Ja werde euch morgen bescheid sagen soll morgen früh um 10 Uhr anrufen....Mich würde es echt wundern wenn der BT negativ wäre .....dann müsste es ne erklärung für die 4 positiven tests geben und das ausbleiben meiner regel

vorallem hab ich da noch ne frage muss der test sofort nach dem drauf strullern positiv anzeigen oder ( so war es bei meinen) dauert das ne kleine weile bis der ss strich auftaucht

weil der kam so zu sagen in ganz langesamen schritten bis er immer deutlicher wurde

Beitrag von boujis 26.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo,

eigentlich ist positiv auch positiv.
Hat Dein FA gesagt, die Schleimhaut ist hoch aufgebaut und Deine Mens würde bald kommen?
Eine hoch aufgebaute Schleimhaut ist auch ein Anzeichen für eine Schwangerschaft und wenn Du so früh zum Arzt gehst, muss er einen Bluttest durchführen und das ßHCG prüfen.
Wünsch Dir alles GUte.

Beitrag von sabby91 26.05.10 - 19:45 Uhr

Jaaaa genau das hat er gesagt aber ne fruchthöle war net zu sehen

Beitrag von boujis 26.05.10 - 19:51 Uhr

Fruchthöhle sieht man erst ab der 5.-6 SSW ( bei manchen sogar spaeter) und dann muss man noch nicht einmal das Kücken sehen.
Also abwarten und#tasse Tee trinken.
4 Tests können nicht falsch sein.
Herzlichen Glückwunsch

Beitrag von canadia.und.baby. 26.05.10 - 19:42 Uhr

Ich würde nun sagen es war mit dem FA besuch einfach noch viel viel zu früh!!!

Hab gedult und lass in 2 Wochen nochmal nachgucken!


Alles gute

Beitrag von blumella 26.05.10 - 19:42 Uhr

Hört sich nach meiner alten Ärztin an: Positiver Test zu Hause, im Ultraschall noch nichts zu sehen außer aufgebauter Schleimhaut, Test in der Praxis (am Nachmittag nach ganz viel Trinken und oft auf dem Klo) leicht positiv und die Helferin meint: "Naja, der Test ist aber nur ganz leicht positiv." Aha, bin ich wohl auch nur ganz leicht schwanger oder was?

Ich habe dann den Arzt gewechselt und der konnte mir auch sagen, dass ich ganz doll richtig schwanger bin...

Beitrag von eya1984 26.05.10 - 19:44 Uhr

Hallo,

ich glaube fast schon das du schwanger bist.
Für mich hört sich das so an, dass du erst seit kurzem schwanger bist und einfach noch nicht soviel hcg im Urin hast.
Und das man deshalb auch noch nichts beim US sieht.

war der Urin beim FA der Morgenurin?

Wenn nicht erklärt das vllt warum der Test dort erst so spät angezeigt hat.

Ich drück dir die Daumen!!!
Viel Glück#klee!

Beitrag von summer7708 26.05.10 - 20:00 Uhr

Hallo

bei meiner 3.SS war der Test zuhause auch pos. Beim FA war er neg und im US nix zusehen außer hoch aufgebaute Schleimhaut.
Einen Tag später war der test beim FA dann auch POS!

Das Problem war: Mein Test war ein 25iger der beim FA ein 50iger!!!

Heut ist die lütte 2 Jahr alt! Soviel zum thema test bei fa!

Beitrag von steffilu74 26.05.10 - 20:52 Uhr

Ich denke auch das du schwanger bist.........würde dann aber auch den FA wechseln,

wünsche dir alles gute und viel Glück :-)

LG
Steffi

Beitrag von ozean55 26.05.10 - 20:52 Uhr

da ist irgendetwas faul ich würde einen anderen FA suchen .
ich hab vor drei tagen meine ersten sst gemacht der war ganz leicht pos und am tag darauf war es stärker zusehen und heute morgen hab ich nochmal getestet war wieder pos und war auch heut morgen beim FA sie hat auch gesagt pos.
bin jetzt in der 4 ssw bei mir sieht man noch nix nur einen schleim weil es noch zu früh ist .man sieht erst ab der 5 oder 6 woche was.

wünsch dir alles gute!

Beitrag von hubbelchen 26.05.10 - 20:55 Uhr

Bei mir war das fast genau so, ein schreckliches hin und her.
Geplant war es bei mir nicht, aber als ich 2 Tage überfällig war ist meine Mum in Panik geraten, bei deer ich zu er Zeit noch wohnte, und ist gleich los um einen Test zu holen. Hab den dann auch noch am gleichen Tag gemacht, war so gegen 18 Uhr und der war positiv.
Nächsten Tag gleich zum FA gejagt worden, Test war negativ. Also Blut abgenommen worden und 2 Tage später sollte ich wieder kommen.
2 Tage später wieder beim FA gewesen HCG war leicht erhöht aber war nix halbes und nix ganzes, schwangerschaft konnte wieder nicht bestätigt werden. Ich total genervt, nochmal Blut lassen müssen und sollte mich am nächsten Tag wegen ergebnis melden. Hab ich getan war aber noch nicht da, also für die nächste Woche dann Termin bekommen.
Ich wieder hin und endlich bestätige bekommen das ich schwanger bin:-D
Wurde auch US gemacht hat man aber nur ne hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen, hab dann für eine Woch später noch mal n Termin bekommen und da sah man dann schon die Fruchthöhle.

Lass dich also nicht verunsichern

LG

Beitrag von sabby91 27.05.10 - 20:08 Uhr

sooooo
habe nun mein bluttestergebnis bekommen

der war positiv aber der hcg wert ist noch ziemlich niedrig
Mein FA will am Montag nochmal testen um zu gucken ob der wert weiter ansteigt um einen abgang aus zu schließen

Hoffe er steigt weiter an

lg sabrina

Beitrag von -trine- 27.05.10 - 21:39 Uhr

Na siehst du :-)

Hab schon den ganzen Tag gewartet und geguckt, ob du was gesagt hast.

Dann drück ich dir jetzt mal die Daumen #pro, dass alles gut geht :-)