12 Monate - beißt!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miaumio 26.05.10 - 19:46 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 12 Monate alt geworden. Keine Ahnung, ob das normal ist, aber sie beißt ständig. Sie beißt mich und ihren Papa in den Hals, in die Schultern, in die Beine - alles, was sie kriegen kann. Und heftigst! Ich weiß, dass Babys sowas manchmal machen, aber bei ihr ist das schon der Normalzustand. Ich glaube nicht, dass es am Zahnen liegt, denn sonst würde es ja mal wieder aufhören, oder?
Außerdem weiß ich auch gar nicht wie ich reagieren soll, denn sie versteht zwar ein momentanes "nein", aber das löst nicht das Gesamtproblem. Außerdem will ich sie ja nicht "schimpfen", sie versteht ja den Zusammenhang wahrscheinlich noch gar nicht.

LG
Miaumio

Beitrag von bibi22 26.05.10 - 19:56 Uhr

hi!

Du sagst: "Nein, du tust mir weh!" und setzt sie auf den Boden. Weint sie, nimmst du sie hoch und sagst: "IIch hab dich lieb, aber ich will nicht, dass du mich beißt, das tut weh!" Tja und das immer und immer und immer wieder. Bis sie es lässt und dann kommt wahrscheinlich die Zwickphase oder die Hauphase und da gehts auch so weiter.

Ist ganz schön anstrengend, aber ein muss, in meinen Augen.

lg bianca

Beitrag von cunamum 26.05.10 - 20:43 Uhr

Hey,
meine hat es nicht mit dem Beißen, aber Hauen und Kneifen. Sie ist 10 Monate alt.
Eine Freundin von mir berichtete dass ihr kleiner Mann immer an den Harren zog und als sie es dann -ganz vorsichtig versteht sich- bei ihm gemacht hat, hat er vertsanden dass es wehtat und nie wieder gemacht.

ich allerdings befoolge den Rat meiner Kinder- und Jugendtherapeutin. "Nein, ich lasse mich nicht von dir beißen" oder eben "Wir hauen usn nicht" oder was weiß ich als festen Satz und dann wie meine vorrednerin schon schrieb, aus dem kontakt gehen. das ist ganz wichtig. sofort weglegen, setzen wie auch immer, aus dem Kontakt gehen (meine macht es auch gerne, wenn wir kuscheln da ist es besonderds schade). Allerdings sagt meine Therapetin, NICHT hochnehmen wenn sie weint. Man muss ja nciht weggehen, dass sie denkt sieist allein, aber solange sie noch weint ist sie noch aggresiv, und nimmst du sie dann hoch macht sie weiter. sie muss erst "runterkommen". Da sagts du ihr zum beispiel, wenn du dich beruhigt hast, kuscheln wir weider.
ich weiß es klingt recht hart und befremdlich, aber ich war verzwefielt, weil es auch wirklich weh tut und in dem Intimsten Momenten passiert, aber bei mir zeigen sich bereits nach ein paar Tagen die ersten Erfolge!Probiere es auch, wenn es dann nciht klapp, verlierst du ja nichts. Indem ALter müssen die schon lernen, dass man nciht haut, beißt oder kratzt oder tritt.
Meine Therapeutin meinte auch, dass es neben dem Verhaltensaspekt auch noch einen psychologischen gibt, der ja aber logischer weise in jeder Familie anders ist. Forsche mal ein bischn bei euch...kennt jemand in eurer Familie gewalt? oder ist im übertragenenn Sinne immer derjenige, der die Schläge einsteckt?
Außerdem sagt sie, ist es reicht positiv, dass das Kind seine Affekte so regelt, in einem natürlichen Maße von Aggression und nicht zum Beispiel körperlich mit Verstopfungen. Da die Ursache zu finden und zu beheben gestaltet sich schwieriger. Sich verbal ausdrücken udn schimpfen, können die Kleinen ja noch nicht.
Also Konsequent sein, aber auch stolz, dass man ein so bewusstes kleines Wesen hat, dass alle Stimmungen spürt.

Hoffe, ich konnte helfen
cunamum

Beitrag von minishakira 26.05.10 - 20:44 Uhr

hi,
naja deine tochter versteht mehr als du denkst!!!und wenn du konsequent nein sagst -versteht sie das wohl!bestimmt wird sie es nochmal versuchen.Aber sie versteht es!!!sie ist 12 monate alt!


lg kathy

Beitrag von miaumio 26.05.10 - 22:51 Uhr

Danke für eure Tipps :-D Diese Dinge hab ich schon versucht und werd es auf jeden Fall weiterprobieren.

LG
Miau