Welcher Käse in Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lea0312 26.05.10 - 19:53 Uhr

hallo

ich weiß das habt ihr bestimmt schon oft gelesen und bentwortet.ich muss es trotzdem nochmal fragen.

welchen Käse darf ich in der Schwangerschaft essen.

jetzt im sommer liebe ich Mozarella mit tomaten. darf ich?

und camenbert?

für eure antworten bin ich euch dankbar.

Beitrag von 36grad 26.05.10 - 19:56 Uhr

Ja darfst du, solange er nicht aus Rohmilch ist, müsste aber auf der Packung stehen

Beitrag von lea0312 26.05.10 - 19:59 Uhr

ja da steht halt nur mozarella als inhaltsangabe drauf.

Beitrag von cristina-m. 26.05.10 - 20:02 Uhr

Du musst nur bei Rohmilchkäse aufpassen, d.h. Käse, bei dem die Milch nicht vor der Herstellung pasteurisiert wurde. Ich glaube, dass das bei nur noch ganz wenigen handwerklich hergestellten Käsen der Fall ist, ich selbst habe allerdings schon öfter bei so einem Betrieb gearbeitet.

Unbedenklich sind jedoch alle Käse, die älter als 6 Monate sind, da sind die bedenklichen Kulturen nicht mehr vorhanden, z.B. 6-mon. oder 12-mon. Bergkäse.
Camembert und Mozzarella sind allerdings immer jünger als 6 Monate. Ich weiß leider nicht, ob sie es draufschreiben müssten, wäre es aus Rohmilch...
Und leider wissen die normalen Angestellten in großen Supermärkten das meist auch nicht.
Vielleicht fragst Du mal beim Käsestand auf dem Markt Deiner Nähe nach...

Viel Glück!