ist das normal??Bitte um Hilfe..Sorry bissl lang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honeymaus09 26.05.10 - 20:24 Uhr

Hallöchen ihr Lieben..
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...

Also ich habe folgendes Problem..
Es ist zwar schon meine dritte SS, aber bin gerade sowas von unsicher...
Ich habe seit gestern Nachmittag ständig einen harten Bauch..
Bis heute Nacht um 2 Uhr regelmässig alle 7-10 Minuten..Dachte mir OK sind Senkwehen..(Die hatte ich bei den anderen beiden SS nicht, oder habe sie nicht bemerkt)...Ich war irgendwie so nervös, dass ich hellwach war...dann bin ich halt gegen 2 Uhr eingeschlafen..Heute Morgen um 6 raus aus dem Bett..Da ging es von vorne los...

Bin dann Vormittags in die Wanne gegangen...20 Min..In der Zeit 2 Stück in der Wanne und danach taten sie auch ein wenig weh...
Hab mich dann erst mal 2 Stunden hingelegt..Da habe ich keine gemerkt..Nach dem Aufstehen wieder harter Bauch mit Druck nach untern und Mensartigen Schmerzen..Aber nicht sehr dolle...Jetzt kommen sie so alle 15-20 Minuten heute Abend...

Sind das wirklich NUR Senkwehen????...Ich bin jetzt in der 35.SSW...Und wie gesagt bei den andern beiden hatte ich sowas nicht...
Mein Mann geht schon am Stock hier ;-)

Ich hoffe ich habe es recht verständlich erklärt und ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen,denn ich würde nicht gerne wegen falschen Alarm die Schwiegereltern her holen zum Kids aufpassen, damit mein Mann mit mir ins KH fahren kann..

Ich danke euch allen schon mal im Vorraus...

LG Fabi, die gerade wieder so ne Wehe hat #zitter mit Zoe die hoffentlich noch bissl drin bleibt #verliebt

Beitrag von nirtak79 26.05.10 - 20:44 Uhr

Hallo Fabi,

ich hatte in meiner 1. SS viel mit Vorwehen zu kämpfen und habe deswegen einige Wochen im KH gelegen. An deiner Stelle würde ich es überprüfen lassen. Es kann sein, dass es "nur" Senkwehen sind, es kann aber auch sein, dass es schon richtige sind. Wenn diese durch eine Infektion ausgelöst werden, ist es wichtig, dass du behandelt wirst, bevor es zu spät ist und eine evtl. Frühgeburt oder sogar Ansteckung des Kindes nicht zu vermeiden ist. Und das merkt man leider nicht, wenn man es hat...

Wenn es noch irgendwie geht, lass einen kurzen Check im KH machen oder morgen früh bei deinem Arzt. Wenn alles in Ordnung ist, könntest du die nächsten Tage wieder entspannter angehen.

Alles Gute und LG,

Katrin

Beitrag von babe2006 26.05.10 - 20:45 Uhr

Hallo,

ja ich denke das sind Senkwehen...

hatte diese bei meiner ersten SS auch... etwa 4 oder 6 wochen vor Entbindung...

sie fühlten sich wirklich an wie richtige Wehen... aber vergingen wieder...


wenns stärker oder regelmäßiger in kürzeren Abständen ist, dann ab ins KH...


lg

Beitrag von dgks23 26.05.10 - 20:46 Uhr

Huhuuuu!

Ich würd es einfach abklären lassen auch wenns einwenig umständlich ist- wegen den Schwiegereltern!

Aber da bist dann auf Nummer sicher!!

Alles gute!!! #klee

lg dgks23

Beitrag von erdwuermchen 26.05.10 - 20:58 Uhr

Ich habe in meiner letzten SS die Herztöne meiner kleinen abchecken lassen. Abends war mein Mann mit und meine Nachbrain hat auf meinen Sohn aufgepasst. ich musste am nächsten morgen dann zur Kontrolle, da bin ich alleine hingefahren und sie meinten ich werde stationär aufgenommen. Ich habe dann darum gebeten nochmal nach Hause fahren zu dürfen, hab noch mit den beiden Mittaggegessen und dann haben mich die Jungs ins KH gebracht.

1 Woche später kam meine Tochter auf die Welt. 3 1/2 Wochen vor ET. quicklebendig und fit. Alles dran und die Herztöne völlig normal.

Aber ich würde es auch abklären lassen. Lieber einmal mehr die Schwiegereltern bemühen. Oder ihr fahrt den Sohnemann zu den Schwiegereltern.

LG
erdwürmchen

Beitrag von honeymaus09 26.05.10 - 21:01 Uhr

Danke euch für eure Antworten..
Ich habe das eben nochmal mit meinem Mann besprochen, da ich wieder 2 Wehen hatte..Wir werden jetzt mal scheun wann die nächste kommt, ob es wieder ca 10 Minuten sind, dann fahren wir ins KH...

STimmt..da hatte ich gar nicht mehr dran gedacht..Ich habe eine Infektion..Hat meine FÄ am Freitag festgestellt und seitem behandel ich es mit einer gelben Creme ( Name fällt mir gerade nicht ein..Inimu...sowieso) Tube liegt unten im Bad...

ICh spüre ne besserung..aber vielleicht kommts ja trotzdem daher ???!!!!

Alles klar Mädels..Werden uns dann wohl gleich auf die Socken machen...

Ich danke euch auf jeden fall nochmals...:-D