Outing in 12.SSW ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnurzel1510 26.05.10 - 21:18 Uhr

Hey Ihr Kugelbäuche,

Frage steht ja oben. War bei meiner FÄ, sie erkannte im US bei 11+4 einen kleinen Punkt, meinte wohl Junge.Aber ganz festlegen will sie sich natürlich nicht.Was sagt denn ein Punkt groß aus???

Wer hat Erfahrungen von Euch??

Schönen Abend für Euch#danke

Beitrag von sway110283 26.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo,
meines Wissens nach ist es vollkommen unmöglich für die Ärztin jetzt schon ein Geschlecht festzustellen.
LG Daniela

Beitrag von claudi1188 26.05.10 - 21:21 Uhr

hallo habe zwar keine erfahrung aber ich würde mal sagen das man da noch nix sieht mein arzt meinte er legt sich erst ab der 20 ssw fest da sieht man es richtig

Beitrag von lolo14 26.05.10 - 21:21 Uhr

bissle arg früh.
Dem Outing würde ich nicht trauen (net bös gemeint, gell?)

Hab morgen FA Termin und falls ich da ein Outing bekommen sollte (ich will es nihct wissen, dann wieder doch, weiß selber nicht ob ich mich doch überraschen lassen soll oder nicht#schwitz), werde ich dem nihct vertrauen auch wenn ich schon in der 15.SSW bin.

lg, lolo

Beitrag von cleomio 26.05.10 - 21:23 Uhr

hallo,

bei hannes gab es in der 13.ssw einen verdacht, dass es ein junge sein KÖNNTE, weil da was zw. den beinen war und es wohl nicht die nabelschnur war.

in der 17.ssw war es dann klar! der beweis war sogar für uns laien nicht zu übersehen;-)

aber zu so einem frühen zeitpunkt ist ein outing noch etwas vage

lg
cleo

Beitrag von saubaer 26.05.10 - 21:23 Uhr

also mein FA meinte damals, das es so früh noch gar nicht feststellbar sein kann!
und gelesen habe ich, das in der 12. woche auch noch gar nicht das geschlecht ausgebildet ist.
hmmm #kratz

Beitrag von jiny84 26.05.10 - 21:24 Uhr

Ich hatte mein outing auch in der 12. woche und bis jetzt ( bis vor 2 tagen) ist es immer noch ein Junge.

Beitrag von mami71 26.05.10 - 21:25 Uhr

Hallo ziehmlich unwahrscheinlich.
Die Geschlechtsteile entwickeln sich nachweißlich doch erst zwischen der 16.und 18. SSW.
Bis dahin sehen die Geschlechtsteile gleich aus.
Ein ziehmlich genaues Outing bekommst ab so ca der 22.SSW

LG

Beitrag von ewuja 26.05.10 - 21:36 Uhr

Hallo,
Geschlechter entwickeln sich zu diesem Zeitpunkt gerade, soweit ich weiß und die Chance, dass deine FÄ richtig getippt hat liegt bei 50-50, also sehr wage Äußerung. Ist aber zu diese Zeitpunkt wenn, auch nur sehr schwer zu erkennen. Leider habe ich den Link nicht mehr zu dem Thema, sorry.

L.G.

Beitrag von ewuja 26.05.10 - 21:40 Uhr

Hier hab´ich grad mal einen gefunden. Ist zwar nicht so ausführlich, wie der Link, der hier schon mal gepostet wurde, aber o.k
http://vienna-doctor.com/DE/Articles_DE/geschlechtsentwicklung_gross.html

Beitrag von winterengel2010 27.05.10 - 07:37 Uhr

Hallo,

ich war gestern beim Fa und mein Mann hatte auch gefragt und uns wurde gesagt, das die Geschlechter sich gerade erst entwickeln. Man kann eigentlich noch gar nichts sehen, ob Mädel oder Junge.

Ich hatte bei meiner Tochter ein sicheres Outing in der 16. Woche.

LG Bianca