Mädchenname nuttig???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilarose2 26.05.10 - 21:53 Uhr

Hallo!

Ich hab mal ne Frage....also...es gibt ja den Film "das fünfte Element" und das fünfte Element ist ja die Liebe und sie heißt Lilu.
Ich fand den Namen schon immer schön und auch die Bedeutung (ist zwar nur n Film aber egal)

Jetzt hat meine Ma letztens gesagt der würtde nuttig klingen also das quasi Bordsteinschwalben so heißen würden.

Nun bin ich voll entäuscht, hatte das nie so gesehen und den Namen auch nicht mit der Schakkeline-Kevin-Ricardo-Ecke verbunden.

Sagt mal Eure Meinung bitte!!!

Ach ja und "Luna" da meinte meine Schwägerin der wär auch assig, hm???#kratz

Beitrag von babe-nr.one 26.05.10 - 21:55 Uhr

hm, also, ich finde tatsächlich auch, das der name irgendwie nach "bordellkünstlername" klingt#schwitz

Beitrag von jecca 26.05.10 - 21:55 Uhr

Lilu finde ich nicht nuttig aber Luna ist für mich ein Katzenname#katze


lg jecca

Beitrag von forgoline2008 26.05.10 - 21:56 Uhr

Hallo,

ich find lilu schön!
Luna ist für mich Katzen-/Hundename..
Sorry...

Wie wär's mit Lilly oder Milla???

LG

Beitrag von lynley 26.05.10 - 21:59 Uhr

Huhu,

also "nuttig" finde ich den Namen Lilu nicht, allerdings fehlt für mich bei dem Namen etwas. Noch ein anderer Name vorneweg oder hintendran.

Gruß, Lynley

Beitrag von lilarose2 26.05.10 - 22:05 Uhr

Hihi Katzenname, ja kann schon sein. Ich hab das immer bei Leonie, da denk ich auch immer die rufen ihre Katze.

Nen Doppelnamen möchte ich nicht so gerne. Meine Sohn heist einfach nur Noa und mit dem Nachnamen hört sich das ganz toll an, haben auch schon viele gesagt.

Naja wir haben ja noch Zeit aber bin schonmal froh das ihr Lilu nicht für bedenklich haltet!

Ich find Mia auch schön weil meine Oma so hieß aber der ist ja leider abgenuzt!

Beitrag von king10 26.05.10 - 23:06 Uhr

Hi
Mia finde ich auch nicht so schön schon oft gehört aber was hälst du von Lia Schöner Name aber besser nicht in verbindung mit Lilu.

Sonst kannste singen La Le Lu ..... ;-):-p

Liebe Grüße
King

Beitrag von joanni 26.05.10 - 22:04 Uhr

Hallo lilarose2,

also ich finde Lilu nicht nuttig. Allerdings gefällt er mir auch nicht besonders.
Luna ist auch überhaupt nicht assig #kratz.

Wie gefallen dir denn:

Lili oder Lana?

#herzlich Joanni

Beitrag von lilarose2 26.05.10 - 22:08 Uhr

Lana ist ganz gut, schreib ich mal auf die Liste.
Leider haben mein Mann und ich einen total verschiedenen Geschmack.
Der findet diese Nordischen Namen so toll aber die find ich kacke.
Jaja is garnicht so einfach...

Beitrag von joanni 26.05.10 - 22:11 Uhr

bei Lilu hätte ich Angst, dass die Umgebung daraus ein Lilo macht....

Ich persönlich mag nordische Namen eigentlich ganz gerne, ist für Mädchen aber nicht besonders leicht.
Wie findest du Svea?

Beitrag von elfatale 26.05.10 - 22:08 Uhr

Lilu finde ich schon grenzwertig.
Luna mag ich.
Schau doch mal bei firstname.de und gib Li ein, vielleicht findest du noch andere schönen Namen in der Art.

LG
Gini

Beitrag von lilarose2 26.05.10 - 22:17 Uhr

Cooler Link, danke!

Svea mag ich nicht...;-)

Beitrag von taurusbluec 26.05.10 - 22:24 Uhr

hallo!

ich habe den namen vorher noch nicht gehört. ich kenne nur lilo als kurzform von liselotte.

mir persönlich fehlt an dem namen irgendwas, ich mag aber generell keine abkürzungen als vollständigen namen.

luna heißt der hund der nachbarn. assig? nee, aber auch nicht mein favorit!

lg

Beitrag von miachen02 26.05.10 - 22:37 Uhr

ich kenn eine lilu, die kann man in die tonne kloppen
echt ätzends kind

Beitrag von lilarose2 26.05.10 - 22:46 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von pebbles-maus 26.05.10 - 23:21 Uhr

juhu.. das nächste problem bei einem nicht bekannten und eventuellen zugelassen namen wie LILU wäre das standesamt. die könnten den namen so alleine stehend nicht zulassen. eventuell auch, weil nicht eindeutig erkennbar ist, welches geschlecht dahinter steckt

Beitrag von gioia0107 26.05.10 - 23:35 Uhr

Hi!

Also ich finde den schon komisch. Erinnert ein bisschen an Lilo und falls Du Lilo Wanders kennst, weisst Du Bescheid. Der Name ist Ok, aber ich würde den nicht meinem Kind geben.
Ich stehe aber auf Namen mit L!

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 9 Monate

Beitrag von -zora- 27.05.10 - 02:05 Uhr

huhu
soweit ich mich erinnern kann wird der name Leeloo geschrieben.
okay dann Lilu ausgesprochen.
Denk einfach mal das man das dann mit Lilo Wanders verbindet (obwohl es sich dabei nicht um eine prostetuierte handelt)

Wie findest diu den Namen Luana?
oder Liliane?

lg zora

Beitrag von sandee222 27.05.10 - 07:50 Uhr

" die leute..."
mann o mann...
Die Namen...klingen beide schön,kreativ...finde ich.Ich mag den Film auch!
"Multipass;-)"

+ein sehr schöner andere Name wäre noch:Lara
#winke

Beitrag von nayen 27.05.10 - 07:58 Uhr

Also ich finde nicht das sich mein Name "nuttig" anhört.... Ich heisse auch Jacqueline lebe nicht im Ghetto und auch nicht im sozialschwachem Gebiet...

Jedesmal wenn ich lesen muss die schakkelines sind assozial, ghettoname blabla muss ich fast kotzen...

ihr solltet mal überlegen das es eventuell auch Menschen gibt die das verletzen könnte , ständig so abfällig betrachtet/angesprochen zu werden nur weil man einen "bösen" namen trägt.

Beitrag von bebibella 27.05.10 - 08:36 Uhr

zu lilu kann ich nichts sagen, ausser im film hab ich den noch nie gehört. klingt für mich wie lilo und eher in richtung künstlername.
luna kommt hingegen häufiger vor. wenn dir die bedeutung gefällt, dann nimm doch den. was deine schwängerin sagt ist doch wurscht.

Beitrag von hoffnung2010 27.05.10 - 09:04 Uhr

hi,
lilu klingt nich nuttig, aber irgendwie "unfertig", einfach seltsam.

luna is geschmackssache...mein ding wärs nich..

fakt ist: verratet doch einfach keinem den namen vor der geburt!!! - irgendwer hat immer was zu meckern an JEDEM namen!!!

und so sucht ihr euch den namen aus und dan heißt das kind so und fertig! dann müssen sich alle damit abfinden und werden sich auch an den namen schnell gewöhnen :-)

lg hoffnung2010

Beitrag von peachii 27.05.10 - 09:09 Uhr

Hallo,

also ich kenne eine Lilu (6 Jahre alt), sie wurde auch nach dem Film benannt.
Ist eine Geschmackssache, ich denke da halt nur an den Film;-)

Grüße
Peachii

Beitrag von berry26 27.05.10 - 09:43 Uhr

Hi,

also ehrlich gesagt finde ich das Lilu, Lilo, Lulu alles keine richtigen Namen sind. Klingt mir alles viel zu sehr nach Abkürzung oder Kosename. Wenn dann würde ich so einen Namen nur als Zweitnamen nutzen.

"Assige" Namen gibt es meiner Meinung nach nicht aber Luna würde mir jetzt auch nicht gefallen. Klingt sehr nach Künstlername oder Tiername.

LG

Judith

Beitrag von shorty23 27.05.10 - 10:24 Uhr

Wie wäre es denn mit Luana? http://www.vorname.com/name,Luana.html

LG

  • 1
  • 2