Bauchlage ewiges Thema-aber andere Frage dazu....

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ani771 26.05.10 - 21:59 Uhr

Hallöchen!!

Ich denke jeder soll sein Kind so schlafen lassen, wie es für den Schlaf des Kindes am besten ist!!
Meine ist eine Bauchschläferin- ganz die große Schwester und die Mama!!

Jetzt mal eine andere Frage dazu: wie ist es für die Körperhaltung, Rücken etc.?

Ich als Erwachsene muß immer ein Bein anziehen, wenn ich auf dem Bauchliege, sonst schmerzt der Rrücken.

Mia schläft seelenruhig und zeigt keine Anzeichen von ungemütlich etc.!

Liebe Grüße von Anja mit der auf dem Bauch schlafenden Mia( 11Wochen)

Beitrag von daisy80 26.05.10 - 22:14 Uhr

Ich wage mal die Vermutung, dass das an der Hüfte der Babys liegt, die ja noch ganz anders geformt ist als bei uns Erwachsenen.

Aber vielleicht weiß das jemand noch genauer.

Beitrag von bine3002 26.05.10 - 23:08 Uhr

Ich glaube, dass das Baby sich melden wird, wenn was schmerzt. Und ich glaube, dass das auch ein häufiger Grund ist, wenn Babys scheinbar grundlos brüllen.

Beitrag von tina4370 26.05.10 - 23:20 Uhr

Hallo, Anja!

Du hast doch bestimmt ein Kissen unter dem Kopf, wenn Du schläfst, oder?!
Ich denke, dass das den Unterschied ausmacht.

Bei mir ist es jedenfalls so, dass ich umso besser auf dem Bauch schlafen kann, je flacher ich mit dem Kopf liege.
Und meine Maus liegt ohne Kissen auch sehr gut auf dem Bauch. ;-)

Was auch ein Grund für die Rückenprobleme sein könnte: ist Deine Matratze sehr weich? Dann würdest Du ja auf dem Bauch im Hohlkreuz schlafen.

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von schwilis1 27.05.10 - 11:10 Uhr

elias hat jetzt schon seit monaten ein bein tatsächlich auch angezogen... ich mein kleiner hat obwohl er bauchschläfer ist, noch nie nachts geweint weil ihm der rücken oder die hüfte weh tut. generell hat er (bis auf den 26 wochen schub) seitdem er 8 wochen alt ist, nachts nicht geweint (klar es gibt ausnahmen) aber zwerg wird nur unruhig... und überlasst das weinen den anderern