Hat jmd. Erfahrung mit Wehenauslösendem Tee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flieder1982 26.05.10 - 23:02 Uhr

#winke

Habe auf Anraten meiner Hebi eben Wehenauslösenden Tee getrunken (Nelke, Ingwer und Eisenkraut 1/2 h kochen lassen, absieben und trinken, ich kann nur sagen IGITT!!!! :-[ )

Habe aber total versemmelt meine Hebi zu fragen wie der wirkt... Also er soll Wehen machen, das ist klar, aber bekommt man davon auch irgendwie Durchfall oer sonst irgendwas? Ich hoffe man versteht was ich meine... #hicks Und wie lange dauert es bis er, falls es was bringt, wirkt?

Hat jemand Erfanhrung damit?

Danke!

LG Isa

Beitrag von lillystrange 26.05.10 - 23:17 Uhr

Hab den Tipp auch von meiner Hebi bekommen, regt Wehen an, aber räumt nicht durch!
Meld dich wie er wirkt!Bin gespannt... Lg Lilly

Beitrag von flieder1982 26.05.10 - 23:31 Uhr

Bin auch mal gespannt... #zitter Der Tee war ganz schön ekelhaft und ziemlich scharf... (durch den Ingwer) Hab nebenbei noch heiß gebadet und nun schwitze ich ganz schön, nehme an das ist auch von dem Tee... #schwitz
Ich warte darauf dass was passiert... ;-) Ich sag dir auf jeden Fall Bescheid was psssiert ist. Würde nur zu gerne mal wissen wie lange das dauert...

Beitrag von lillystrange 26.05.10 - 23:36 Uhr

Ich liebe Ingwertee, ist fuer mich also keine Qual;)
Gib Honig dazu, das macht das alles milder!
Ich hoffe mein Doc gibt morgen auch den Startschuss, denn mein BD nervt langsam!

Beitrag von flieder1982 26.05.10 - 23:44 Uhr

Vielleicht hatte ich etwas zu viel Ingwer drin, denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass dieses Gebräu irgendjemandem schmeckt #schock Ich musste teilweise echt fast brechen... #schwitz

Beitrag von lillystrange 26.05.10 - 23:49 Uhr

Okay wieviel hast du drin?! ;)
Ich nehme ein Daumengrosses Stueck auf einen Liter.
Knabber ein Stueck Brot dazu, dasshemmt die Schärfe.