Was trinkt ihr so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lana-christin 26.05.10 - 23:22 Uhr

Noch ne Frage:

Ich hasse Sprudel, kein Geschmack und einfach bääääh... Eigentlich bin ich absoluter Cola light Trinker, aber naja wegen dem Coffein lass ich meine heissgeliebte Cola weg, nun die Frage, was trinkt ihr so ausser Wasser?? Fruchtsäfte sollen ja auch nicht gut sein, wegen dem Fruchtzuckergehalt.

Bin gespannt auf leckere Alternativen ;-)

Beitrag von schneckla24 26.05.10 - 23:24 Uhr

Ich misch mir allemöglichen Schorlen... Johannisbeersaftschorle, Apfelsaftschorle, Multisaftschorle, Kirschsaftschorle usw usw allerdings mag ich es nur mir Wasser ohne Gas und immer schön kalt.

Beitrag von lana-christin 26.05.10 - 23:26 Uhr

Das muss ich dann auch mal versuchen ;-)... Apfelsaftschorle is auch nicht so mein Geschmack, aber alles andere probier ich einfach mal aus.

#danke

Beitrag von lillystrange 26.05.10 - 23:32 Uhr

Ich gönne mir schon ab und zu ein Gläschen Cola light! Ansonsten trinke ich total gerne Maltas Wasser mit Grapefruitöl oder Zitronenöl versetzt!
Aber nur hochwertiges Öl aus der Apo oder so....
Ist billig und kalorienarm!
lg Lilly

Beitrag von silvali 26.05.10 - 23:29 Uhr

hey du

ich trinke holundersirup mit tonic und mineral gemischt und ein schnitz zitrone ins gemisch.. unds sonste trinke ich schwangerschftstee ca 2 liter am tag


lg silvia

Beitrag von hasenbein82 26.05.10 - 23:30 Uhr

ich trinke den ganzen tag apfelschorle oder

*coca cola light coffeinfrei*!

wäre das nicht was für dich lana-christin?

Beitrag von lana-christin 26.05.10 - 23:32 Uhr

Ui, stimmt, da war ja noch was, Kindercola ;-), zumindest ab und an mal ;-) #hüpf Fahr gleich morgen früh los #danke

Beitrag von redrose2282 26.05.10 - 23:31 Uhr

nabend ;-)

also ich trinke, alles, wonach mir grad ist (ausser alk)...
angefangen bei cola, kaffee, wasser, tee, saft ,etc.

aber was ganz lecker ist, wasser mit blubb und dann erdbeeren rein...

lg red

Beitrag von wind-prinzessin 26.05.10 - 23:31 Uhr

Ich trinke momentan Tee. Den lasse ich aber vorher abkühlen, weil ich generell keine warmen Getränke mag (kann mir nicht mal mit warmen Wasser nach dem Zähneputzen den Mund ausspülen).

Viele denken jetzt 'Bääääh, das ist doch auch nicht lecker' - Doch! Es kommt auf die Sorte an. Es gibt saugeilen Waldbeeren/Waldfrüchte (?)-Tee von Meßmer oder Teekanne, bin mir grad nicht sicher. Billigtee schmeckt auch nur zur Abwechslung mal. Vorher hab ich Zitronensprudel getrunken, allerdings muss ich seit 2 Wochen Blutzucker messen und Sprudel macht sich leicht auf dem Teststreifen bemerkbar. So hab ich mich dicke mit diversen Früchtetees eingedeckt (gibt auch sauleckere Mischungen mit Vanille etc) und mir Süßstoff gekauft.

Mein Freund ist eigentlich nur für Zitronen-/Orangensprudel oder Cola(-mix). Aber mein Tee schmeckt ihm so gut, dass er in den letzten paar Tagen mehr Tee getrunken hat als in den letzten 10 Jahren. ;-)

Beitrag von lana-christin 26.05.10 - 23:35 Uhr

Ja wenn er selbst deinem Freund schmeckt ;-), der ja auch anderes trinken könnte... Ich werds probieren, #danke
Übrigens das mit dem warmen Wasser beim Zähneputzen hab ich auch :-D, bist nicht die Einzige.

Beitrag von lilarose2 26.05.10 - 23:52 Uhr

Ich trinke morgens Cola, mag keinen Kaffee mehr und erstens liebe ich Coke light und es hilf etwas gegen übelkeit.
Ansonsten viel Wasser und Abends mach ich mir oft Frucht-Shakes (Orange, Ananas oder nen Pfirsich mit etwas Kokosmilch in den Mixer)
Kann Abends eh wenig essen weil dann die übelkeit am schlimmsten ist und die Frucht-Shakes helfen etwas UND sind natürlich gesund!

Beitrag von mss.fatty 26.05.10 - 23:56 Uhr

also ich liebe h2o...kann dir da leider nicht weiterhelfen. süße säfte find ich bah...vielleicht mal ne schorle, oder ungesüßten, kalten tee...(was warscheinlich viele voll eklig finden) :-)
lg

Beitrag von 36grad 27.05.10 - 07:16 Uhr

Viel Cola, sonst Wasser und Milch

Beitrag von ungeduldige81 27.05.10 - 07:28 Uhr

Guten Morgen,#winke

mein Trinkplan schaut wie folgt aus:

morgens - Kräutertee mit Honig und eine Tasse kalten Kakao/ ab und zu ein Cappuccino

mittags - ein Glas kalte Cola oder Fanta

abends - 0,5L Fläschchen Malzbier

zwischendurch - eine Flasche stilles Wasser, Kirsch-Bananensaft, Milchshakes und abends selbstgemachte Cocktails (natürlich ohne Alkohol)

LG

Beitrag von klaerchen 27.05.10 - 07:34 Uhr

Oh, ich trinke jeden Tag eine Flasche Volvic, so habe ich zumindest diese 1,5 Liter im Blick. Und ich trinke Volvic, weil es mir besser schmeckt als unsere regionalen stillen Wassersorten. Vllt. einfach mal probieren.

Sonst mixe ich Mineralwasser mit Säften. Im Augenblick viel Traubensaft oder naturtrüben Apfelsaft (1/3 Saft, 2/3 Wasser).
Lust habe ich gelegentlich auch auf Holunderblütensirup mit Wasser oder kalten Kräutertee (bspw. loser Guten Morgen Tee von Alnatura).

Wenn ich noch in Wien wäre würde ich wahrscheinlich den ganzen Tag im Kaffeehaus Soda-Zitron trinken, aber das bekommt man hier ja nicht....

Beitrag von frederike05 27.05.10 - 07:39 Uhr

Ich liebe im Moment Capri-Sonne..........und Milch wegen Sodbrennen!#rofl

Beitrag von nsd 27.05.10 - 07:39 Uhr

Ich drinke normales Wasser, in der Regel ohne Kohlensäure so eine Flasche 1,5l am Tag, dann kreativ (SodaClub mit Sirup, Tee, Milch, Kakao, ColaMix/Spezi, Fanta, Schorle).
Cola ist nicht mein Hauptgetränk und wenn man 1-2 Tassen Kaffee trinken darf, dann darf ich auch mal meine normale Cola trinken.

Zum Thema: Beim Aldi (Süd) gibt es eine super Sorte. Salbei-Vanille-Honig, nicht vom Namen abschrecken lassen. Den Tee kann man super ohne Zucker trinken und auch kalt, sogar wenn man ihn zulangen ziehen hat lassen. Bei vielen Früchtetee kommt erst mit etwas Zucker der ganze Geschmack raus. Früher hatten wir mal von Teekanne oder Messmer so einen Birne Helene-Tee, den konnte man nur kalt trinken, da er heiß nur nach heißem Wasser geschmeckt hat, aber kalt nach birne.

Warum keine Säfte? Man soll doch viel Obst essen, da ist auch Fruchtzucker drin. Klar, wenn ich mein 2l puren Saft trinke wäre schon heftig, wäre mir aber schon zu süß.