Sex and the City 2 ... Resümee und Spoiler

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von thamina 27.05.10 - 00:28 Uhr

Huhu... oder Guten Morgen.
Ich komme gerade aus dem Kino und wollte es mir nicht nehmen lassen euch noch schnell vom Film zu berichten.

Die Kinos (6) waren krachend voll, tolle Stimmung und Sekt zum Anstoßen.

Der Film war toll, typisch Sex and the City. Nur das die gute Carrie irgendwie doch langsam ziemlich alt wird. ;-) Wir haben herzlich gelacht- für ich hat sich das voll gelohnt.

Einige andere Mädels von hier haben ja auch angekündigt hinzugehen. Wie fandet ihr den Film?

#danke für eure Meinungen.


SPOILER für die die es nicht abwarten können:
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Der Buschfunkt hat (auch hier) berichtet, dass Big fremd geht und Carrie von ihm schwanger ist.

Alles gelogen. ;-)

Carrie ist nicht schwanger, und Big geht nicht fremd. Vielmehr ist sie es die "fremdküsst". Und zwar Aiden, am anderen Ende der Welt. Die Story an sich fand ich ziemlich verwirren und nüchtern betrachtet sehr langweilig. Aber der Witz und die üblichen Sprüche haben es wieder raus gerissen. Aiden hat nur eine kurze Rolle, Treffen auf dem Basar, gemeinsames Abendessen und der Kuss. Danach ist er wieder verschwunden.

Weil Samantha sich nicht zusammen reißen konnte wurden die vier kurzfristig aus ihrem Luxushotel befördert und mussten frühzeitig nach hause fliegen. Samantha in der Meno-Pause, Charlotte in panischer Angst das Harry sie mit dem Kindermädchen betrügt und Miranda die alles in der Hand hat.

Mein Lieblingsspruch des Filmes: "Muschi frisst Hose!"

#danke und Gute Nacht #freu

Beitrag von anneswe 27.05.10 - 08:15 Uhr

Guten Morgen,

sehr müde heute aber der gestrige Abend hat sich gelohnt. Ich fand den Film einfach zauberhaft. Allein die Kleider und Bilder aus Abu Dhabi. Ich werde ihn wohl nochmal anschauen.

Ich habe noch eine Frage:
Weiß einer, was genau unter der Uhr stand, die Big geschenkt bekommen hat? Es ist ja der "Trauspruch" in Englisch. Habe schon mal bei google geschaut aber auch unterschiedliche Angaben gefunden.

Forever Mine, forever Your´s, forever Our´s ???
oder doch
ever mine, ever yours, ever ours

Danke!!!

Beitrag von 77ena 27.05.10 - 08:25 Uhr

Hallo,

ich glaube "Mee and you - just us 2"... #verliebt

LG

77ena

Beitrag von thamina 27.05.10 - 08:33 Uhr

genau, das stand drin.

"Du und ich, nur wir zwei"

Beitrag von emmapeel62 27.05.10 - 10:04 Uhr

Ever thine. Ever mine. Ever ours

In Teil 1 liest Carrie Liebesbriefe aus dem Buch "Liebebriefe großer Männer". Napolean beendete einen Brief an Josephine mit den übersetzten Worten "Ever thine. Ever mine. Ever ours"

In der Zeit wo Carrie und Mr. Big getrennt sind, schickt Mr. Big ihr alle diese Brief als E-Mail und der Film endet mit genau diesen Worten.

http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/books/features/ever-thine-ever-mine-how-romantic-are-todays-authors-896988.html

Beitrag von thamina 27.05.10 - 10:14 Uhr

DAS steht aber nicht in der Uhr!

http://www.fotos-hochladen.net/satc6j103yz5.jpg

Beitrag von emmapeel62 27.05.10 - 11:39 Uhr

Ah .. der Text wäre auch etwas lang gewesen ;-)

Wenn ich das richtig verstehe, bezieht sich aber der kurze Text auch auf genau die Worte, die ich weiter oben schrieb ...

Beitrag von emmapeel62 27.05.10 - 10:07 Uhr

Sorry, das war natürlich Beethoven http://www.lvbeethoven.com/Amours/ImmortalLettres.html

Beitrag von thamina 27.05.10 - 10:15 Uhr

Bitteschön: http://www.fotos-hochladen.net/satc6j103yz5.jpg

Beitrag von mamamaja 27.05.10 - 10:57 Uhr

hallo.....

ich habe ihn mir auch gestern abend angeguckt und muss leider sagen, dass ich irgendwie enttäuscht bin :-(

ich fande alles sehr oberflächlich und übertrieben......wirklich zu doll übertrieben#contra

carrie liebt shoppen...teure kleider und schuhe, dass sollten wir alle wissen ;-) aber in dem film ging es ja um nichts anderes.....

samantha liebt fi**en.....und auch das war so übertrieben .....

gewisse thmen waren ja immer thema bei satc (liebe,freundschaft,sex,männer,kleider,schuhe,karriere)...und new york.....in den fim ging es eigentlich jedoch nur um teure kleider und schuhe...und das der film fast gar nicht in new york spielt fand ich auch doof:-(

es gab geile sprüche und lustige szenen......aber für mich hatte der 2. teil nichts mehr mit der serie oder dem 1. teil zu tun:-[ .....alleine die wohnungseinrichtung von carrie.....das ist nicht die carrie die ich aus der serie kenne....fand ich irgendwie komisch ...

der film wurde in den medien so geheim gehalten um es spannend zu machen....und wurde natürlich dadurch für alle noch interessanter....

ich finde es schade, dass der 2. teil so oberflächlich war......angucken werde ich ihn mir jedoch bestimmt nocheinmal:-p

lg
maja

Beitrag von pupsismum 27.05.10 - 20:26 Uhr

Jepp, ich fand ihn auch enttäuschend. Er war stellenweise lustig, aber ich fand, diese Stellen waren dünn gesät und ließen lange auf sich warten. #gaehn

Schade eigentlich, ich hatte mich so drauf gefreut. Aber im Vergleich zur Serie und dem ersten Teil, hat dieser Film viel an Charme und Esprit eingebüßt. #schmoll

Wenn er im Fernsehen läuft, werde ich ihn mir vielleicht noch mal anschauen, aber noch mal Geld fürs Kino gebe ich ganz sicherlich nicht aus.

Gruß
p

Beitrag von jessi273 27.05.10 - 12:04 Uhr

sorry, aber ich habe mir den ersten teil nochmal angeschaut und an die folgen zurück gedacht. satc ist so anfang 2000, dass es schon zeit wird, sich dafür zu schämen. so wie mit jedem jahrzehnt und wie man das eben immer so hat. in den 90er schämte man sich für die 80er, anfang 2000 dann für die 90er usw.
der zug ist einfach abgefahren und die story ausgelutscht#cool ich find´s nur peinlich.