Wars das?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von haeschen82 27.05.10 - 07:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin heute ES+11 und hatte heute morgen eine leichte Schmierblutung. Bin total depri und hab wenig Hoffnung, dass es diesen Monat geklappt hat.

Nur eins macht mich stutzig, wir hatten gestern abend #sex, kann es davon kommen?

Ich mache seit ein paar Tagen mit dem 2. Morgenurin SST 25er, möchte schauen, wann das Brevactid abgebaut ist. Der Test heute morgen war immer noch positiv (letzte 5000iE ist 9 Tage her). Kommt bestimmt vom Brevactid, oder?

Ach Mensch, ich mach mich immer so verrückt.
LG
Anke

Beitrag von 1987julia 27.05.10 - 07:42 Uhr

Was meinst du mit immernoch?
war die zweite Linie zwischendurch schwächer?

dieser Monat ist bei mir total komisch, ich blute bei jeder kleinigkeit.......
hatte auch voll die lange ovublutung.
Alles ist möglich, alles kann, nichts muss!

Alles Gute#klee

Beitrag von haeschen82 27.05.10 - 07:45 Uhr

nein, schwächer war die Linie nicht.
Hatte die Testreihe mit 10er Test von Aide angefangen und die waren ab ES+6 nur ganz leicht positiv und sind weder schwächer noch stärker geworden.

Dann hab ich an ES+9 einen Testamed 25er ohne Morgenurin und der war deutlich positiv. Die Linie war gestern und heute schwächer aber immer noch deutlich erkennbar. Ist bestimmt vom Brevactid

Beitrag von 1987julia 27.05.10 - 07:50 Uhr

Na ja, ich hab nur Predalon zum auslösen bekommen letzten Monat aber die Tests wurden immer schwächer, schon 5 Tage nach auslösen war nix mehr da....... eigentlich sagt man ja nach 10tagen soll alles raus sein......

aber mal logisch, dein Körper baut das Zeug ab, wenn die Tests nicht schwächer werden dann muss es ja von was anderem (einer SS) aufgefangen werden....... fände alles andere echt komisch.

Beitrag von haeschen82 27.05.10 - 07:57 Uhr

hab mich verschrieben, die Linien von den 25er werden schwächer, aber sind noch deutlich zu erkennen und das ohne Morgenurin. Das ist das komische, was mich hoffen lässt.

Die Hoffnung stirbt halt immer zu letzt und man klammert sich an jeden Strohhalm.

Drücke dir auch ganz fest die Daumen für diesen Monat

Beitrag von 1987julia 27.05.10 - 08:11 Uhr

Wann hast du denn BT?

Beitrag von haeschen82 27.05.10 - 08:16 Uhr

könnte am 31.05 hingehen zum BT.
Aber war gerade auf der Toilette, meine Blutung wird stärker, das wars wirklich gewesen, leider:-[

Beitrag von 1987julia 27.05.10 - 11:46 Uhr

Das tut mir leid #liebdrueck