Schlafen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessy091984 27.05.10 - 08:10 Uhr

Hallo!
Ich habe mit meiner Tochter (19 monate) folgendes problem:
Zu meinem leid wird meine tochter fast jeden morgen schon um 5:30 uhr wach und schläft dann auch nicht mehr ein!
Habe auch schon probiert sie später ins Bet zu legen aber das hilft auch nicht!Sie geht immer um 19 uhr schlafen,aber auch wenn es mal 21 uhr wird ist sie schon so zeitig wieder wach!
Habt ihr evtl. tipps für mich was ich noch probieren könnte,denn das ist schon sehr anstrengend!
Danke!

Beitrag von lady_chainsaw 27.05.10 - 08:43 Uhr

Hallöchen,

da wirst Du wahrscheinlich nicht viel machen können.

Aber das legt sich...

...meist, wenn die Kinder dann in die Schule kommen ;-)

Meine Tochter ist auch so ein Frühaufsteher (wie ihr Vater #augen), ähnliche Uhrzeit wie bei Dir. Aber sie musste auch immer unter der Woche gegen 6 aufstehen, da sie in den KiGa musste. Das hat sie natürlich auch am WE beibehalten #gaehn.

Jetzt geht sie in die Schule und schläft am WE dann auch mal bis 7 Uhr (außer ihr kleiner Bruder rappelt schon vor ihr, dann ist sie auch wach).

Es ist auch völlig egal, wann sie am Abend ins Bett geht - sie ist spätestens um 7:30 Uhr wach - auch in den Ferien.

Gruß

Karen

Beitrag von pfg 27.05.10 - 12:42 Uhr

Hallo

Ich hab 2 Frühaufsteher der grosse ist als kleines Kind von Geburt an immer um 6 aufgestanden das hat sich erst geändert als er in den Kindergarten ging und dort Mittags nicht mehr schlief, mit 3,5.

Der kleine jetzt 21 Monate steht seit geburt zw 4 und 4:30 auf juhu und wenn er Zähne bekommt schläft er bis 5 ab und an mal bis 5:30 alle paar Monate#schwitz

Ich find es auch wahnsinn jeden Tag um 4:30 aufzustehen aber was solls,kann es eh nicht ändern. Mittags muss er schlafen denn er braucht den Schlaf und abends geht er erst um 19:30.

Somit viel Geduld und gute Nerven