Gaspreise?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von kira90 27.05.10 - 08:14 Uhr

Nachdem wir nun endlich unsere Gas Abrechnung bekommen haben bin ich doch etwas verwundert!
Wir müssen nur knapp 100 Euro nachzahlen aber gleichzeitig wollen sie das doppelte an Abschlagszahlungen haben!

Sind die Gaspreise um 100% erhöht worden???
:-[:-[:-[

Beitrag von werner1 27.05.10 - 09:03 Uhr

Hallo,

Nein, bestimmt nicht.

Schau mal hier:

http://www.verivox.de

Aber ein bisschen mehr als Begründung steht schon auf der Rechnung.

freundliche Grüsse Werner

Beitrag von bezzi 27.05.10 - 09:19 Uhr

Ist nur schwer vorstellbar. Der Gasbpreis ist im Moment relativ konstant.
Wahrscheinlich buchen die dafür auch nur alle 2 Monate ab ;-)
Guggst Du halt nochmal ein bisschen genauer.
Wenn Du immer noch nicht weiterkommst, frage den Anbieter.

Beitrag von bezzi 27.05.10 - 09:23 Uhr

...oder reden wir hier von Teldafax ?

Da ist alles möglich #zitter

Beitrag von kira90 27.05.10 - 15:12 Uhr

Nein wir sind bei E wie Einfach.Wir haben bisher 110 Euro bezahlt ( genau 122 Euro Nachzahlung ) und sollen nun MONATLICH 232 Euro bezahlen!!!

Die spinnen doch..oder ? :-[

Beitrag von goldtaube 27.05.10 - 16:39 Uhr

Hast ud mal geschaut ob diese 232 Euro nicht nur für einen Monat sind. Nämlich der der die Nachzahlung beinhaltet? Die anderen Monate müssten niedriger sein.

Beitrag von kira90 28.05.10 - 09:14 Uhr

Nein, die wollen jeden Monat so viel.Ich werde da auf jeden Fall mal anrufen, dachte nur hier ist auch wer mit E wie Einfach.