Welches Folio würdet Ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von qnucki 27.05.10 - 08:35 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben. Mein Fol PLus reicht jetzt noch für drei Tage und dann wollt ich mir einen neue Packung kaufen. Hab aber gelesen, dass Fol Plus zwar gut ist aber nicht so gut wie andere Produkte.#kratz

Vielen Dank schon jetzt!

LG Qnucki

Beitrag von nadine1013 27.05.10 - 08:40 Uhr

Hi,

momentan nehm ich von Doppelherz ein Präparat. Sollte ich schwanger werden, werde ich aber wieder auf Femibion umsteigen, so wie letztes Mal auch.

LG, Nadine

Beitrag von tosse10 27.05.10 - 08:46 Uhr

Hallo,

ich hatte Folio Forte. Das Fol Plus kenne ich nicht. Ab dem positiven Test bin ich aber wieder auf Femibion umgestiegen. Ist zwar teurer, aber mein Gefühl ist auch viel besser.

LG

Beitrag von qnucki 27.05.10 - 08:47 Uhr

Ich danke Euch!

#winke

Beitrag von ibibab84 27.05.10 - 08:50 Uhr

Guten Morgen,
ich habe mir in der Apotheke auch Folio Forte von SteriPharm geholt bzw. wurde mir das empfohlen, als ich sagte Kinderwunsch wäre da. Ist für 3 Monate und kostet um die 15 Euro. Ist auch ab Kinderwunsch und bis zum dritten SS Monat gedacht.

Beitrag von kacsili 27.05.10 - 09:22 Uhr

Hallo.
Ich hab das normale Folio. Hat nur halb so viel Folsäure.
Wieso das forte? Ist es besser, das am Anfang zu nehmen oder kann ich auch beim normalen Folio bleiben?

LG, kacsili