POSITIV

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luanaluna 27.05.10 - 08:52 Uhr

Hallo alle zusammen,
habe gestern und heute positiv getestet. Den Test gestern konnte ich irgendwie noch nicht trauen, hatte einfach in den letzten Zyklen ( es waren 7 ÜZ) zu viele Verdunstungslinien.
Habe heute das war ein Clearblue und er sagt schwanger 1-2 Wochen.

Jetzt zu meinen Anzeichen:
-gelber Ausfluss kurz nach Eisprung, sehr dick
-Brustwarzen haben geschmerzt auch nach dem Eipsung jetzt nicht mehr
-Extrem hunger auf salziges, hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft nicht, da hatte ich hunger auf Süßes.
-Extrem kalt
-Und ganz heftig müde, aber das habe ich auf das Bryophyllum geschoben

Ich hab die letzten Zyklen viel aus probiert. Zyklusstee hat alles total zerbomt, ich hatte auf einmal nur noch einen ZZykluss von 19 tagen.
Bryo hat mir echt toll geholfen.

Ich danke euch für eure tolle Unterstützung.
Drücke euch allen ganz fest die Daumen das es bald klappt.

Leider gibt es die Viren erst in ein paar Wochen. Mein Arzt hat zu und ich fahre in den Urlaub, wie ich das nur aushalten soll. :-)

Liebe Grüße
Luanaluna

Beitrag von lovely-angel85 27.05.10 - 08:54 Uhr

#herzlichen Glückwunsch!!

Naja der urlaub lenkt dich ein wenig ab und du packst daas schon mit dem warten! Und sie es mal so, je länger du warten musst, umso mehr ist zu sehen! :D

Beitrag von luanaluna 27.05.10 - 09:07 Uhr

Danke!
Da hast du wohl recht. Das war nämlich bei meinem ersten Kind ganz schlimm. Da war nämlich noch nichts zu sehn und der Arzht hat mich wieder Heim geschickt.
Liebe Grüße

Beitrag von swana36 27.05.10 - 09:11 Uhr

Gratuliere dir ganz #herzlich!

Wünsch dir einen tollen Urlaub geniess es :-)
und meine Vorrednerin hat recht um so länger du wartest um so mehr siehts du dann schon.

lg swana

Beitrag von luanaluna 27.05.10 - 09:13 Uhr

Danke dir! Das ist ganz lieb!!!

Beitrag von gwen123 27.05.10 - 09:27 Uhr

Du machst einem mit Deinem Bericht wirklich Mut. Habe am 29.05. NMT. Hoffe dann auch jubeln zu können !

Alles, alles Liebe für die kommende Zeit!

Beitrag von sandra-mama2010 27.05.10 - 09:55 Uhr

hallo! habe heute morgen auch positiv getestet #schwanger hatte davor bemerkt das meine brüste empfindlicher waren und kopfweh das ich immer noch habe!

Beitrag von summer7708 27.05.10 - 10:06 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Sag mal wie war das mit deinen Brustwarzenschmerzen kamen die gleich nach dem ES?
Habe seint ES+2 extreme BW Schmerzen aber wäre doch zu früh für SS Anzeichen da ja noch keine Einnistung. Deswegen Frage ich wies bei dir genau waR?

Beitrag von luanaluna 27.05.10 - 14:18 Uhr

Hallo,
und erst mal danke für die Glückwünsche.
Kann auch sein das die Schmerzen mit dem Eisprung zusammen hingen das kann ich dir leider so genau nicht sagen.
Aber was ich dir sagen kann ist, das ich das die anderen Zyklen nie hatte. Kann ja auch vielleicht mit der Befruchtung zu tun haben. Aber das weiß ich leider nicht genau.
Liebe Grüße