an alle Stillmamas

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ronja001 27.05.10 - 08:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich stille jetzt seit 9 Wochen voll und ich bin den ganzen Tag nur am essen! Meistens hab ich gar keinen richtigen Hunger, sondern nur Appetit auf irgendwas und dann stopf ich mich voll mit Sahnejoghurt und auch Süßkram, Pizza etc..:-[.Hab mir jetzt schon so oft vorgenommen etwas kürzer zu treten und mich auch gesünder zu eernähren, doch spätestens am Abend kann ichs dann doch net mehr aushalten! zum Glück geht meine Waage zur Zeit net...#schwitz!Ich komm auch zur Zeit Überhaupt net an gesunde Sachen ran, kann ich absolut net essen, nur mit Widerwillen...keine Ahnung was das alles soll!Und der Hunger/Appetit ist zwischendurch richtig extrem!#zitterIch kann mich echt net zügeln!Schlimmer als in der Schwangerschaft und da war ich schon ein guter Esser!
Gut, ist jetzt mein 5. Kind und ich bin abends dann auch so eine Art Entspannungsesser, aber ich halts auch net durch, wenn ich mir vornehme, z.B. abends als kleines "Highlight" eben nur mal einen Schokoriegel zu naschen oder echt einfach mal nen Apfel!

Was esst ihr denn so am Tag und wieviel?Und habt ihr vielleicht einfach mal ein paar Tipps für mich?Bin echt schon am durchdrehen!#schock

Danke fürs Lesen

LG ronja

Beitrag von nisivogel2604 27.05.10 - 09:01 Uhr

tut mir leid, ich werd dir nicht helfen können. denn mir geht es genau so. ich mah aber ab morgen sport denn ich fürchte sonst werd ich irgendwann aus dem leim gehen.

lg

Beitrag von leseratte.0232 27.05.10 - 09:40 Uhr

Die Menge ist bei mir kein Problem (zumindest meistens#hicks), aber ich

habe JEDEN Abend heißhunger auf Schoki- und wehe es sind mehrere

Packungen im Haus!

LG

leseratte

Beitrag von kuschel_maus 27.05.10 - 10:05 Uhr

Ich stille jetzt seit 6,5 Monaten. Am Anfang hab ich auch Schoki gegessen bis zum umfallen.
Nachdem ich dann aber festgestellt hab das ich ganz schlechte Haut bekommen habe hab ich mir einfach Obst fertig gemacht (Apfelstücke, Kiwi halbiert, Trauben, Gemüsesticks...) alles auf nen Teller im Wohnzimmer und die Schoki im Schrank. So hab ich dann mehr nach dem Obst/Gemüse gegriffen als auf zu stehen und mir Schoki zu holen!

Zu den Mahlzeiten hab ich auch wenig gegessen und das hat sich auch noch nicht geändert. Übern Tag wo ich alleine bin mit der kleinen ess ich wann ich hunger hab. Da gibts auch mal halb 11 Frühstück und um 3 Mittag!

Beitrag von esk 27.05.10 - 11:05 Uhr

ich hab in der ss auch ordentlich zugenommen - 26kg...
mein sohn ist jetzt dreieinhalb monate, als er drei monate war fand ich mich so eklig, das gar nichts mehr ging.

da hab ich daann beschlossen, ab jetzt gibts abends keine kohlenhydrate mehr. Eigentlich versuchich das schon ab Mittags.
ich vera***h mich ja selber, ich eß fröhlich schokolade und morgens kuchen und so, aber: mir gehts besser: ich find mich nicht mehr so schwammig, und satt werd ich abends auch, da gibts dann salat oder gebackenen feta oder sonstwas, und spät dann ne halbe ananas.

wenn ich zwichndurch hunger kreig, trink ich dieses fruit to day (oder so ähnlich), ist nur obst und dazu eigentlich zu teuer, aber ich finds super irgendwie...

auf die waage geh ich nicht, aber meine hosen passen besser...:-)
Und wenn man stillt soll man ja eh nicht so akut abnehmen...


lg, esk

Beitrag von schlumpfine2304 27.05.10 - 12:25 Uhr

hi
solang du stillst, mach dir mal keine gedanken! dein körper zeigt dir ja deutlich, dass er "das" braucht.

ich hab auch gefressen wie ein scheunendrescher und nahm dabei ab. stillerei sei dank. nun ist meine püppi abgestillt, ich hab mein sättigungsgefühl total verloren, fresse weiterhin und hab wieder 5 kilo drauf ... ätzend!

nächste woche geh ich wieder arbeiten, ich hoffe, das sich dann das rumfressen einpegelt!

lg a.