Mädchenname gesucht....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von summerday0810 27.05.10 - 08:55 Uhr

Hallo,

bin nun in der 31. SSW und wir haben noch keinen Namen...können uns auf keinen NAmen zusammen einigen...

Er soll kurz sein und nicht so häufig vorkommen....hat jemand eine Idee???
Wenn möglich soll er zu unserem ersten Kind passen, er heißt Noah. Und nun wird es ein Mädchen....

Och menno...hätte nicht gedacht, dass es so schwer wird...

Danke für eure Vorschläge im Voraus....
summerday

Beitrag von heike1006 27.05.10 - 08:58 Uhr

Wie findest du Amy?
Ich liebe diesen Namen und bei uns in der Region (Bergisches Land) hab ich den bisher nur 1 Mal gehört. Er ist kurz, aber niedlich und ich finde es schön, wenn die kleine später mal älter ist passt der Name immernoch. Als Jugendliche, Erwachsene und sogar Oma Amy klingt der Name noch gut.

LG Heike

Beitrag von jesemupf 27.05.10 - 09:25 Uhr

ZOE

Beitrag von katjafloh 27.05.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

hier mal eine Auswahl von mir quer Beet. Die Namen die meiner Meinung nach am besten passen, habe ich mit :-) gekennzeichnet.

Amy/Emie :-)
Pia/Ria/Tia
Kim
Jule
Lucy
Nele/Neele/Nela/Nelly
Jette
Hanna :-)
Emma
Lotte/Lotta
Lisa/Elisa :-)
Lena/Leni/Lene/Lana/Lara
Lilly
Nike/Nika
Ella
Nora
Eva
Ruth
Anna/Anne
Sarah :-)
Lea :-)
Mara
Klara/Clara

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von schmollmops 27.05.10 - 09:38 Uhr

Zu Noah würde ich etwas klassischen und eher biblisch angehauchtes nhemen. hier wäre Leah mit oder ohne h mein Favorit. ansonsten Eva, Hanna, Anna oder Marie?
ansonsten fänd ich Pia schon, auch hier liegt die betonung auf dem a, aber der Klang des Na
mens ist schon gut verschieden zu noah, bei hanna oder Anna wäre dass nicht der Fall. das sind dann beides recht dunkle Namen

Beitrag von kris0712 27.05.10 - 10:24 Uhr

Mein absoluter Favorit ist Lia!

Beitrag von blaue-blume 27.05.10 - 10:25 Uhr

mal schauen...


ive/yve
lia
liv
nellie
jonna
juna
rhea
tia
linn/lynn
zarah
nike/nika
mina
mila
minke
yanthe
thea
tessa
liora
tilia
linnea


was dabei?

lg anna

Beitrag von shorty23 27.05.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

welche Richtung gefällt euch denn? Eher was Englisches oder was Klassisches? Ich finde ja auch Hanna(h) gut zu Noah. Oder wie wäre es mit Paula, Mara, Klara, Sarah, Anna oder Lea(h)?

LG

Beitrag von jujo79 27.05.10 - 13:07 Uhr

Hallo!
Vielleicht gefällt dir einer von diesen:
Eva
Mia
Pia
Lia
Paula
Ella
Lara
Mara
Cara
Sina
Ina
Caja
Lena
Lina
Finja
Neele
Merle
Clara
Carla
Ida
Zoe
Leila
Mila
Mina
Jara
Luna
Jana
Laura
Linn
Mirja

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von summerday0810 28.05.10 - 07:35 Uhr

Danke,

also Merle und Clara finde ich sehr schön, mal sehen was mein Mann davon hält...

vielen Danke für eure Antworten....

Hach, es ist aber auch schwer...