Welche Binden???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von summerday0810 27.05.10 - 09:26 Uhr

Hallo,

welche Binden empfiehlt ihr mir für den Wochenfluß??
Was sind eure Erfahrungen? Mit welchen habt ihr gute Erfahrungen gemacht????

LG Summerday

Beitrag von kuschel_maus 27.05.10 - 09:35 Uhr

Ich hatte am Anfang zu Hause die Camelia Ultradünn Super und Nacht. Bin aber ganz schnell auf die einfachen von Netto-Hausmarke (Sonja glaube) umgestiegen.
Die dicken Wattedinger die es von Camelia noch gibt hatten sie im KH auch und die fang ich richtig blöd. Da ist alles vorbei gelaufen. Dann lieber ne dünne bequemere Binde mit Flügel. Was wichtig ist das kein Plaste drin ist
Für die ersten Tage nach der Geburt brauchst aber sicher die Surfbretter vom KH.

LG

Beitrag von dragonmam 27.05.10 - 09:38 Uhr

ich hatte ganz normale binden genuzt die uch auch wärend der ss zweg denn ausfluss hatte!

die ersten tage bekommst du du die einlagen in kh da der wochenfluss sehr stark ist. nach drei vier tagen wird es schächer und du kannst normale binden nutzen!

wünsche dir eine schöne geburt und eine schöne kennenlern zeit mit deiner prinzessin!

gruss marion und maximilian

Beitrag von summerday0810 27.05.10 - 09:42 Uhr

Vielen Dank für eure Tips...

Diese Surfbretter sind ja voll riesig, aber wenn man sie braucht, dann ist das so... und für daheim werde ich mir dann auch die Flügelbinden holen, denke ich...:-))

Beitrag von kuschel_maus 27.05.10 - 09:58 Uhr

Kauf nur nicht zu viel auf einmal! Ich hab noch zig von den Dingern da und werde sie definitiv nicht wieder nehmen, außer beim 2. Kind dann.
Bin nämlich nach 2 Wochen auf einfache Slipeinlagen umgestiegen. Hab mich mit Binden unwohl gefühlt.

Beitrag von mukmukk 27.05.10 - 21:38 Uhr

Hallo!

Ich habe zuhause dann die Always Ultra Nacht benutzt, das sind die längsten, die es gibt. Ich habe das "Glück", dass bei mir IMMER entweder vorn oder hinten was überläuft, nur bei diesen nicht. In der Mitte ist bei mir nie was.... Meine Freundin hatte die auch und war damit ebenfalls sehr zufrieden!

LG,
Steffi

Beitrag von summerday0810 28.05.10 - 07:33 Uhr

Hallo,

ich danke euch für eure Antworten....haben mir sehr geholfen....:-))
Wünsche euch ein schönes WE:-))