Welche Trinkflaschen verwendet ihr für eure Kids?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von torey 27.05.10 - 09:35 Uhr

Hallöchen!

Meine Frage steht ja schon oben, aber mich würde es trotzdem interessieren, ob irgendjemand Trinkflaschen für 2 - 5jährige Kinder besitzt, die NICHT auslaufen? Gibt es das überhaupt, oder muss man sich damit einfach abfinden?

Habe schon AVENT, Eigenmarke vom DM und zahlreiche andere Marken probiert.

Vielleicht hat jemand wirklich einen Tipp für mich, damit ich nicht schon wieder sinnlos Geld hinauswerfe und dann hinterher merke, dass die Trinkflaschen schon wieder meinen Rucksack nass gemacht haben.

Wäre euch für eure Tipps SEHR DANKBAR!!!

Wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
lg, torey

Beitrag von nicole9981 27.05.10 - 09:39 Uhr

SIGG Flaschen. Bei uns ist noch nie was ausgelaufen und in der Spülmaschine werden die auch ordentlich sauber und müffeln nicht.

So gut wie alle Flaschen werden undicht wenn man Kohlensäurehaltige Getränke einfüllt!

LG Nicole

Beitrag von torey 27.05.10 - 09:47 Uhr

hallo!

danke für deinen tipp! kohlensäurehaltige getränke trinken meine kids sowieso nicht! das schmeckt ihnen nicht. hab also nur wasser oder ab und zu verdünnten apfelsaft im fläschchen.

lg, torey

Beitrag von janamausi 27.05.10 - 15:10 Uhr

Hallo!

In Sigg-Flaschen dürfen auch keine Säfte weil die Säure das Aluminium angreift und so Giftstoffe abgehen.

LG janamausi

Beitrag von chaoskati 27.05.10 - 09:40 Uhr

Hallo torey...

Wir haben die Sportsfreund Flasche von Tupperware.
Die läuft nicht aus und lässt sich zudem auch sehr gut säubern!
Bin damit echt zufrieden...

SIGG Flaschen sind auch gut, allerdings ist es da mit der Reinigung des Mundstückes etwas aufwendiger!

Gruß Kati

Beitrag von torey 27.05.10 - 09:46 Uhr

hallo kati!

danke für deinen tipp! hab mir nämlich auch schon überlegt, tupperwareflaschen zu kaufen. hast du die kleinen oder schon die großen in verwendung?

lg, torey

Beitrag von nicole9981 27.05.10 - 09:48 Uhr

Mundstück auseinanderschrauben und in den Besteckkorb der Spülmaschine. Finde ich jetzt nicht problematisch.

LG Nicole

Beitrag von sanni112 27.05.10 - 09:48 Uhr

Hi,

wir haben Flaschen von Tupper.
Lassen sich gut reinigen und sind bei uns noch nie ausgelaufen.
LG
sanni

Beitrag von 3erclan 27.05.10 - 09:51 Uhr

Hallo

wir benutzen nur Emil Flaschen.

Finde die viel hygienischer als die siggflaschen usw.

lg

Beitrag von manu10.04.76 27.05.10 - 10:10 Uhr

Hallöchen,

wir haben zuerst Sigg Flaschen gekauft, doch 2 davon sind schon nach kurzer Zeit undicht. Leider sind sie so doof runter gefallen, dass sie ausgerechnet am Hals verbeult sind bzw. am Hals oberhalb zum Verschluß etwas abgegangen ist.
Mittlerweile haben wir die Tupperware Flaschen und sind viel zufriedener als mit den Sigg ;-)
Die halten auch nen Sturz aus ;-)

LG Manu

Beitrag von schneuzel83 27.05.10 - 10:21 Uhr

Hallo,

also wir haben eine Flaschensammlung hier. Wir haben SIGG-Flaschen in verschiedenen Größen, eine Alvi-Flasche und heute kommt dann noch der Sportsfreund von Tupper dazu.

Die SIGG-Flaschen sind nicht schlecht und wir hatten auch schon kohlensäurehaltige Getränke drin - also so gut wie ausschließlich meine Tochter liebt Apfelschorle. Die Alvi-Flasche ist im Sommer einfach klasse, da sie Kühles kühl hält.

Nur hat meine Tochter noch Schwierigkeiten mit dem öffnen deswegen gibt es nun noch den Sportsfreund.

Gruß

Beitrag von 4mausi 27.05.10 - 10:32 Uhr

Ich habe auch schon einige hinter mir.
Seit dem Winter gibt es bei uns die SiGG Flaschen, und sie sind noch nicht ein Mal ausgelaufen #pro
Wir sind sehr zufrieden.
Das Mundstück ist überhaupt kein Thema, nach der Spülmaschine ist es wie neu.
Wenn sie runter fallen gibts schon mal eine leichte Delle, ansonsten sehen sie noch aus wie neu. Die Farbe ist auch dran geblieben.

Ich muß dazu sagen, unsere Flaschen werden ausschließlich mit stillem Wasser befüllt, und nur die Köpfe werden in der Maschine gespült. Die Flasche selbst spülen wir per Hand / Flaschenbürste.

LG

Beitrag von taurusbluec 27.05.10 - 11:07 Uhr

hallo!

wir haben sigg-flaschen, aber mittleweile benutzen wir nur noch die tupper sportsfreunde. eine große pinke für mich (sport) und die kleine grüne für meinen sohn ;-)

lg

Beitrag von tragemama 27.05.10 - 11:15 Uhr

Ich habe die SIGG-ähnlichen Aufsätze für die NUK-Flaschen, da tropft nix.

Andrea

Beitrag von sunflower2008 27.05.10 - 11:36 Uhr

hi,

wir haben die drip Stop
http://www1.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=suche&wkid=131274952732-6813&ls=d&ssl=&query=drip+stop&x=0&y=0
die laufen nicht aus.
sie hat sogar einen mit im Bett
die für Kohlensäure haltige Getränke haben wir nicht....
also keine Ahnung wie die sind...
da nehmen wir ne normale Mineralwasserflasche, und sie sind immer Dicht ;-)

lg
Sunny

Beitrag von torey 27.05.10 - 13:35 Uhr

hey, die schauen richtig toll aus und günstig sind sie auch noch!

danke für deinen tipp!

lg

Beitrag von janamausi 27.05.10 - 15:14 Uhr

Hallo!

Ich bin sehr verwundert, dass hier so viele Sigg-Flaschen haben, da diese gar nicht so gut sind.

Man darf keine kohlesäuehaltigen sowie auch keine Säfte in die Flasche einfüllen da sonst das Aluminium angegriffen wird und sich Giftstoffe freisetzen können.

Ebenfalls soll man - sobald eine Sigg-Flasche eine kleine Beule hat - diese nicht mehr benutzen, da die Falsche beschädigt sein kann und sich ebenfalls Giftstoffe freisetzen können.

Wir haben die runden (bei den eckigen kommt man schlecht in die Ecken) Emil-Flaschen. Finde ich viel hygienischer und die halten auch dicht.

LG janamausi

Beitrag von hedda.gabler 27.05.10 - 17:28 Uhr

Hallo.

Wir haben die ISYbe (eine Große für mich, eine Kleinere für meine Tochter) ... die laufen definitiv nicht aus, selbst wenn man etwas mit Kohlensäure einfüllt.
Außerdem sind die Flaschen wirklich unbedenklich, was Weichmacher tec anbelangt.

http://www.mbh-boesing.de/?main_kat=7&s=1&sbtn=1&nr=807586d89aca3e3c6e7f1336c69cb980

Gruß von der Hedda.

Beitrag von torey 27.05.10 - 21:58 Uhr

vielen dank für diesen tollen tipp! wo hast du die flaschen gekauft?

glg, torey

Beitrag von hedda.gabler 27.05.10 - 23:34 Uhr

Hallo.

Direkt in dem Shop, den ich verlinkt habe.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von torey 28.05.10 - 08:39 Uhr

hab diese flaschen jetzt auch bei amazon gefunden! auf deiner seite ist das porto nach österreich doch ganz schön hoch: 7.90 .-

danke für deinen tollen tipp! hoffe, jetzt ENDLICH trockene taschen und rucksäcke zu haben! ; )

lg

Beitrag von liesschen_1980 27.05.10 - 18:47 Uhr

Hallo,
wir haben auch die ISYbe und von Tupper eine (wobei ich die von Tupper für Kinderhände doch eher bevorzuge). Dann noch eine SIGG-Flasche, aber die benutzen wir nicht mehr. Ich hatte immer das Gefühl, ich bekomme das Mundstück nicht ordentlich sauber und von der ersten Benutzung an dachte ich, das Wasser daraus schmeckt metallisch #gruebel.
LG Anne