habe gester im Babyforum schon mal gefragt- U6

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mrs.xy 27.05.10 - 10:43 Uhr

Hallo!

Vielleicht bekomme ich hier mehr Antworten!?

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2649323

LG Mrs. XY

Beitrag von incredible-baby1979 27.05.10 - 10:50 Uhr

Hallo,

ich finde, Du erwartest von den U´s ein bisschen zuviel ;-).

Die KIÄ beobachten die Kleinen ja auch und so können sie auch mit einem Blick die Feinmotorik etc. beurteilen.
Bei unserer U6 (Julian saß auf der Behandlungsliege und hat gespielt) hat der KIA sofort beim Eintreten gesagt "Super, er zeigt ohne aufzufordern sofort das, was ich sehen will" :-). Er hat ihn dann auch abgehorcht, in die Ohren geguckt, das Gehör überprüft usw. usf..

LG,
incredible mit Julian (knapp 14 Monate alt #verliebt)

Beitrag von auditu 27.05.10 - 10:58 Uhr

Hallo,
mehr wurde bei uns auch nicht gemacht.
War alles OK und von daher erwarte ich auch nicht mehr.
Als ich hier den Flim über die U6 gesehen habe, dachte ich allerdings auch: "Jonas KiA kann sich ja mal mehr mühe geben."
Aber im Grunde war es ausreichend.
Gruß

Beitrag von deenchen 27.05.10 - 11:09 Uhr

Mehr wurde bei uns auch nicht gemacht...

Beitrag von lotosblume 27.05.10 - 12:24 Uhr

Mehr wurde bei uns auch nicht gemach, bzw wir haben eben noch einen endlosen Fragebogen beantwortet zusammen mit dem Doc....da waren auch Fragen wie klatschen, Silben etc. dabei...aber machen musste er nichts - finde ich auch nicht so zielführend, denn unser KLeiner ist zwar sehr früh in vielen Dingen, dafür aber sehr schüchtern und schreit beim Doc regelmäßig das die Wende wackeln - er würde nie klatschen nur weil der Doc das gerne möchte, geschweige denn andere Dinge "vorführen"....

Beitrag von gingerbun 27.05.10 - 13:49 Uhr

Hallo,
bei uns wurde auch gemessen, gewogen etc. dann wurde ich schief angeschaut und gefragt war wir unserem Kind geben da sie so dünn sei. Da war ich etwas sauer da mir diese Kurve wurst ist und unser Kind fit ist/war und das ist alles was zählt.
Mal ehrlich - Du als Mutter weisst am besten ob mit Deinem Kind alles ok ist. Was soll der Arzt dazu sagen wenn er das Kind für - sagen wir mal 15 Minuten - sieht?
Gruß!
Britta

Beitrag von mrs.xy 28.05.10 - 17:07 Uhr

Danke für eure Antworten. Ich habe wohl einfach zuviel erwartet...