ich weiß nicht mehr weiter

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von rose101 27.05.10 - 11:01 Uhr

Hallo,

ich weiß nich ob ich richtig bin. Ich hab total stress mit meinem Partner. Wir haben ein Kind (7 Monate) zusammen. Wenn wir mal zusammen weg gehen, passen meine Eltern auf den Kleinen auf. Der Grund weshalb ich nicht unbeding will, dass seine Mutter auf unseren Sohn aufpasst ist, weil sie mich und meinen anderen Sohn aus erster Ehe nicht mag.
Jetzt fängt mein Partner auf einmal an, er will nicht, dass sein Sohn bei meinen Eltern schläft. Ich weiß nicht ob ich nachgeben soll. Ich hab auch meinen Stolz. Und wenn man mich nicht mag, brauch auch keiner auf meinen Sohn aufpassen. Oder reagiere ich da zu heftig.

Beitrag von silk.stockings 27.05.10 - 11:06 Uhr

Du willst nicht, dass seine Eltern auf euer Kind aufpassen und er will jetzt nicht, dass deine Eltern babysitten?

Beitrag von swety.k 27.05.10 - 11:08 Uhr

Hallo,

bißchen albern, oder? Ihr nehmt Euch da doch beide nix. Wenn Ihr die jeweiligen Eltern des anderen nicht mögt, dann muß entweder einer von Euch beiden über seinen Schatten springen oder Ihr sucht Euch einen anderen Babysitter. Das ist doch echt Kindergarten!

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von kenn ich auch... 27.05.10 - 11:10 Uhr

mein sohn (auch 7 monate) dürfte auch nicht bei meiner schwimu schlafen. liegt aber daran das die frau rotzfrech ist und sagt, sie wird ihn verziehen, bei ihr wird er dies und das essen
oder sie sagt so nen müll wie - ja zieh die mama an den haaren, kneif sie ectt. ganz ehrlich die frau is mir zu doof.
ausserdem hat sie hunde die einfach zu wild sind. und das umfeld da generell tut nicht not. basta

schlafen darf mein kleiner NUR bei seiner tante - meiner schwester weil die sich an alle regeln hält die wir für ihn haben.
was heisst regeln, sie macht einfach die sachen genauso wie wir, damit der kleine nicht aus seinem trott kommt.

Beitrag von klatsch 27.05.10 - 11:44 Uhr

#klatsch