Allergien

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von turtleline 27.05.10 - 11:17 Uhr

Hallo!

Ich bin ganz frisch schwanger 5+0 #verliebt und hab eine ziemlich heftige Pollen, Gräserallergie...ich nehm normalerweise immer bei Bedarf ein Zyrtec, hilft immer sehr gut, jetzt hab ich aber gelesen, dass man das bei einer SS nicht nehmen darf! aber heute quälen mich die Pollen wieder total...gehts vielleicht noch jemandem so und kann mir Tipps geben was ich stattdessen nehmen könnte??

hab erst in einer Woche Termin beim FA!

danke!

lg turtle

Beitrag von manuelsprinzessin 27.05.10 - 11:21 Uhr

Hallo Turtle..

Ruf mal bei deinem FA an und frag nach, was du anstatt dessen nehmen darfst.. Ich hab ne Milben und Stauballergie und mir hat mein FA sofort weitergeholfen..

LG Katrin

Beitrag von pantalaimon0815 27.05.10 - 11:23 Uhr

Schau mal hier, gewisse Medis darf man nehmen:

http://www.embryotox.de/allergie.html

Allerdings würde ich da vorher mal anrufen und mich beraten lassen (siehe Hinweise). Hab ich am Anfang der SS auch gemacht wegen meinen Asthma und die haben mir supergut geholfen. Auf eigene Faust Medis einnehmen ist ja nicht so dolle.

LG Pan

Beitrag von turtleline 27.05.10 - 11:32 Uhr

dankeschön! :-D

werd mich dann gleich mal erkundigen!