wir stecken wohl im 5 wochen schub? TT frage,tausch gegen trage?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mutschki 27.05.10 - 11:18 Uhr

hi

nick wird morgen 5 wochen alt,und seit ca 3 tagen hat er ca 1-3 std am tag (entweder am stück oder immer wieder mal) wo er einfach nicht zufrieden zu stellen ist...er hat gegessen und ist gewickelt,aber irgednwas passt ihm nicht,bei mama auf dem arm ists nur für paar min toll..auf dem bauch liegen auch nur 3 min....im kiwa dasselbe,einfach in ruhe lassen ist auch doof,rumlaufen hilft auch nur 5-10 min dann gehts wieder los,endweder mit weinen oder rumgejammer.mamnchmal ist er auch einfach total müde aber findet nicht in den schlaf. so kenn ich ihn gar nicht. ich will ihm ja helfen,er tut mir dann total leid,dieses traurige gesichtchen und dieses schnütchen...aber egal was ich mache,es nützt nix oder nur für ein paar min.
eben wieder das selbe spiel, 1,5 std .lang,dazwischen mal für 10 min ruhig oder gedöst...hab jetzt wieder das TT raus gehlt und nach 10 min rumgelaufe im TT schläft er jetzt...
aber irgendwie bin ich wohl nicht so der TT typ. dieses gebinde und gezuppel nervt mich nur,und ich finde es auch nicht grade bequem. ausserdem bekommte ich es wohl auch net so perkekt hin wie es sein sollte.
ich hätte glaub ich ,wohl lieber ein trage.
welche könnt ihr empfehlen,dachte an einen bondolino? der gefiel mir schon bevor ich mir das TT zulegte.
aber der beco butterfly auch...welcher ist denn gut und nicht sooo teuer?
ach ja,vielleicht will ja auch jemand tauschen?? habe das TT von didymos gr. 7 model jakob :-D

lg carolin

Beitrag von stin79 27.05.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

leider brauch ich kein TT - habe genug.

Aber zu deinem Problem - probiers mal mit pucken.

Richtig FEST in ein Handtuch (also sie dürfen sich nicht mehr rühren können) wickeln. Das hat bei meinem kleinen Rastlosen gut geholfen - oder eben Tuch ABER wenns warm ist #schwitz

schau mal hier http://www.youtube.com/watch?v=6xgnVr09BTs

Nicht gleich aufgeben, wenn er sich beschwert - 5 Min. durch die Wohnung tragen (schau ruhig auf die Uhr, oft ist es nicht lan, schaukeln - auch ohne pucken hätte er (vermutlich) geweint, sonst hättest du nicht gepostet und du wirst sehen wie er sich entspannt, wie im TT auch.

Viel Glück!

Beitrag von mutschki 27.05.10 - 11:47 Uhr

danke dir. pucken hab ich auch schon versucht,da das bei meinem 2ten super geholfen hatte,da hatte ich ein swaddlme,den ich leider nicht mehr habe.
aber als ich nixk pucken wollte wurde er richtig sauer und hat sich so lange gewehrt und gezappelt bis er die arme wieder draussen hatte...habs seitdem aber auch nicht mehr versucht,werde ich beim nächsten mal einfach wieder versuchen und mit ihm rumlaufen. l

Beitrag von stin79 27.05.10 - 11:57 Uhr

Ich dachte auch Leopold mags nicht - nachdems bei meiner Tochter gut geklappt hatte. Aber, es war einfach zu lasch!

Ich habe ihn dann gerollt ins Handtuch (also nicht so wie auf dem Video) und hab mich aufs eine Ende gekniet und dann mit Druck gewickelt. Tataaaa. Er lies sich pucken!

Beitrag von mutschki 27.05.10 - 12:01 Uhr

ok danke für den tipp,werde es audf jedenfall nochmal versuchen :-):-)

Beitrag von elistra 27.05.10 - 11:38 Uhr

huhu,

nähen kannst du nicht? sonst könntest du dir auch selbst was nähen.

ich würde auch tausche, falls du interesse hast, das tt gegen einen Maitai. das ist so ähnlich wie eine komforttragehilfe.

hier mal ein bild: http://i227.photobucket.com/albums/dd106/ladyelistra/selbstgenaeht/Bild035.jpg den hätte ich hier noch liegen, aber ich habe auch noch andere tt stücke und könnte einen in einer anderen farbe nähen.

der abgebildete hat träger die ebenfalls aus tt sind und sich auffächern lassen, man kann einen mt aber auch mit gepolsterten trägern nähen.

Beitrag von mutschki 27.05.10 - 11:51 Uhr

danke!
hört sich interessant an! ich überlegs mir noch und melde mich dann!
machst du die selber? sind die denn dann auch so gut für den rücken etc,wie das tt oder bondolino etc? denn zb baby björn ist ja schrott...
will deine künste jetzt nicht in frage stellen,nicht das du es falsch verstehst,ich will nur meinem kleinen nicht schaden indem ich ihn falsch trage.

Beitrag von elistra 27.05.10 - 12:08 Uhr

ein maitai, vorallem aus tt stütz das kind ganz prima. ist ne gute alternative für leute die mit dem tt nicht so ganz zu recht kommen.

man kann die auch fertig kaufen. frag mal google, oder eben selbst nähen.

Beitrag von lea9 27.05.10 - 12:26 Uhr

Der Bondolino (den ich auch hab) ist meinem Baby mittlerweile zu wuchtig, da man durch die gepolsterten Träger schlecht sehen kann. Meins sitzt gerade im DidyTai und pennt. Der ist so spitze. Ich würde mir den jederzeit wieder kaufen ;)...