Schnelles und einfaches Rezept für Pizza-Teig

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von baby1012 27.05.10 - 11:29 Uhr

Hallo!!!

Endlich ist es so weit: Lisa wünscht sich Pizza (sie ist 3,5 Jahre). #huepfDas kam so überraschend für mich!!!#schein

Wer kann mir ein gutes Rezept empfehlen, was relativ schnell geht???

Ich danke für eure Hinweise!!!!

Gruß, Heike

Beitrag von snoopy86 27.05.10 - 12:36 Uhr

Schau mal hier:
http://www.chefkoch.de/rs/s0/Pizzateig/Rezepte.html

Beitrag von basu82 27.05.10 - 12:42 Uhr


Hallo Heike,

wir machen den Teig immer so (hat bisher viel Anklang gefunden):

Für 1 Blech:

-250gr Weizenmehl ( Typ550,schmeckt besonders gut, geht aber auch mit dem normalen 405er)
-1 Prise Salz
-3 gute Schuss Olivenöl

in einer Rührschüssel vermischen,

-1/2 Würfel Frischhefe

in ca. 150ml warmen Wasser auflösen und soviel über den Teig geben (du musst zwischendurch am besten mit den Händen kneten), bis sich ein Teig ergibt, er darf ruhig ein wenig klebrig sein, dann geht er besonders schön auf. Aus dem Teig eine Kugel formen und in der Rührschüssel -zugedeckt mit Küchenhandtuch- etwa 20-30min an einem warmen Ort gehen lassen. Dann auf einem Backpapier ausrollen und belegen, im vorgeheizten Backhofen (Ober-/Unterhitze) bei 225° backen (Dauer hängt vom Ofen ab, bei uns dauert es dann ca. 15min)

So, ich hoffe, das war nicht allzu schwer :-)

Ach ja, dadurch, dass in den Teig wenig Salz kommt, darf es ruhig eine würzige Tomatensoße sein, wir nehmen immer diese hier, gibts im Supermarkt:http://www.orodiparma.de/oro.php/produkte/pizzasaucen/oregano

Beitrag von vogelscheuche 27.05.10 - 13:38 Uhr

250 gr. Mehl, 60 ml wasser , 3 EL Öl und etwas salz und pfeffer. Und dann:

KNETEN :-D


Ist ein Backblech.

Beitrag von vogelscheuche 27.05.10 - 16:45 Uhr

uuppss, nen halben würfel Hefe in das Lauwarme Wasser.