Was nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cattleya05 27.05.10 - 11:29 Uhr

Hallo,

meine Folsäure ist nun leer und ich würde gerne auf die weiteren Vitamine umsteigen.

ich soll Centrum Materna mit DHA nehmen oder Fembion 2. Was könnt ihr denn empfehlen?
So richtig preislich vergleichen kann ich nicht, die Apo konnte mir jetzt nicht sagen (sie waren nicht in der Lage mal in die Packung zu gucken) ob bei 90 Kapseln Materna 45/45 oder eben 90 von jedem drin sind.

Gruss
Sandra

Beitrag von fyluc 27.05.10 - 11:34 Uhr

Also ich nehme auch momentan Fembion und das nehme ich auch weiter den da sind alle Vitamine enthalten die man in der schwangerschaft brauch

Beitrag von schwarze.rose 27.05.10 - 11:35 Uhr

ich würde materna nehmen... also ich nehme ohne dha... da kosten die 30 stück so um die 11-12 euro...

Beitrag von sunny2808 27.05.10 - 11:42 Uhr

Die Preise und Inhalte kann man im Internet vergleichen. Gibt genug Shops. (Dort ist es auch meistens günstiger)

Ich nehme jetzt Folio und Fischölkapseln. Für 4 Monate zahle ich etwa 20 Euro. Habe vorher Femibion gekauft und da habe ich für einen Monat 20 Euro ausgegeben. So spare ich also eine ganze Menge (60 Euro) und nach verschiedenen Auskünften und Recherchen ist da auch das Gleiche drin.

Aber das ist wie mit anderen Dingen. Die Entscheidung was man kauft entscheidet jeder für sich. :-)

Liebe Grüße

Beitrag von crumblemonster 27.05.10 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich nehme nur Folsäure - anfangs die höhere Dosierung und wenn die jetzt bald alle ist, die geringere Dosierung. Von Centrum Materna habe ich mich in der Schwangerschaft mit dem Kleinen ständig übergeben müssen und Femibion ist mir zu teuer. Vielleicht werde ich Femibion mit DHA in den letzten zwei Monaten nehmen, weiß ich aber noch nicht.

LG

Beitrag von medimaus 27.05.10 - 14:30 Uhr

Ich nehme Femibion 2, bin 20.SSW,
in Centrum Materna ist z. B. Vitamin A enthalten, was auch überdosiert und unter Umständen dann auch fruchtschädigend wirken kann. Bei sonst ausreichend Obst und Gemüse braucht man die meisten Vitamin auch nicht zusätzlich zu nehmen. Nur Folsäure, Jod und ggfs Eisen und die essentiellen Fettsäuren werden empfohlen.
Auf der Homepage von Femibion kann man Gratisproben bestellen, frag doch mal Freunde, ob sie nicht ihre Adresse dafür hergeben.
Bisher ist bei meinen Leuten außer der Probepackung keinerlei Werbung o. a. angekommen. Da spart man einiges, denn billig ist es wirklich nicht:-p

Alles Gute weiterhin!