Schon mal jmd. mit Hartan Buggy X1 in Urlaub geflogen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sweety31 27.05.10 - 11:39 Uhr

Hallo,

die Frage steht ja schon oben. Mich würde interessieren, ob man den Buggy als Gepäck aufgeben muss, da er ja sehr groß ist. Oder kann man ihn mit zum Flugzeug nehmen, wo er dann direkt verstaut wird?

Hab da leider keine Erfahrung, da ich noch nicht mit Kleinkind geflogen bin.
Möchte jetzt auch nicht noch einen kleineren Buggy holen.

Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

Freue mich über eure Antorten!

LG
Sandra & Henry 1 J.

Beitrag von emilylucy05 27.05.10 - 13:00 Uhr

Hallo!

Wir sind schon geflogen und es war unterschiedlich bei den Airlines. Bei der einen durfte er mit bis zum Einstieg bei einer anderen nicht.
wir haben uns einen ganz billigen Second hand geholt da wir sonst den Peg Perego haben und der war mir zu schade falls er kaputt geht. Manche sind da aus der Gewährleistung raus. Heißt wenn der Buggy kaputt geht habt ihr pech gehabt. Würde ich mir unbedingt vporher nachfragen wie das dort gehandhabt wird!

LG emilylucy