Test: Positiv-Gefühlschaos

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bikerlady79 27.05.10 - 11:49 Uhr

Hallochen,

bin ganz neu hier.
Seit etwa 3 Wochen ahne ich, dass ich schwanger bin. Ziehen in der Brust, ab und an Übelkeit und gelegentlich appetitlosigkeit...das Übliche eben.

War über Himmelfahrt mit meinem Freund im Urlaub. Sind erst 6 Monate zusammen, hatten aber von Beginn an das Gefühl "angekommen zu sein".

Ich nehme schon seit einem guten Jahr keine Pille mehr, da ich mit ONS und so eh nichts anfangen kann. Er wusste das auch von Anfang an.

Zu Beginn hat er immer "aufgepasst", mit dem Wissen, dass das nichts heißen muss. Irgendwann war´s dann egal.

Als ich ihm im Urlaub erzählte von Brustschmerz etc und bemerkte, vielleicht bin ich ja schwanger, sagte er neeeeee bloooooooß nicht, dann nehm ich mir´n Strick. Er hat´s nciht böse gesagt, aber gesagt.
Als wir spazieren gingen sagte er so nebenbei... "Du kriegst jetzt nix mehr zu essen. Dann verhungert´s vielleicht" Abends hat er dann seinem Kopf auf meinen Bauch gelegt und gesagt "Es spricht zu mir" :)
Aber der Nachsatz war "Bitte nicht Schwanger sein".

Am selben Abend war aber dann wieder nix mit Verhütung.

Er weiß dass ich bald ein Kind möchte. Ich bin 31 und er erst 27 Jahre. Aber eigentlich wirkt er sehr erwachsen.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich freu mich toooooootal, weils eigentlich auch recht gut in meine Situation passt.

Dieses WE sehen wir uns eigentlich nicht. Weil er mal was mit seinen Freunden "ohne" Frauen machen möchte. Is mir ganz recht, rauchen und trinken fällt eh weg und dann wissens eh schnell alle Leute.

Sag ichs ihm am Telefon? Dass er Zeit hat, sich am WE mit dem Gedanken auseinander zu setzen??? Ich mein, er kann ja dann seine Verzweiflung runterspühlen und so.
Wir wohnen 80 km von einander entfernt. Zusammen ziehen lohnt noch nicht, da er günstig über seiner Mutter wohnt und ich günstig über meinen Eltern.
So führen wir eh ne Wochenendbeziehung.

Bitte bitte...was soll ich machen??? Eigentlich soll er´s als erster Mensch erfahren aber wiiiiiiiiiiiie #zitter

Beitrag von dumdidum1 27.05.10 - 11:55 Uhr

In erster linie zählt, was DU willst! wenn er nicht mit zieht, sorry aber dann is er definitiv der falsche..
aber sag es ihm nicht am telefon, warte bis er bei dir ist u du ihm dabei in die augen schauen kannst.
männer brauchen auch immer eh ein paar tage das zu verdauen, also geb ihm danach ein wenig zeit.

viel glück für dich!

Beitrag von bikerlady79 27.05.10 - 12:01 Uhr

Dann muss ich wenigstens noch 1,5 Wochen warten. *heul* Ich glaub ich halt das nicht aus.
Evtl. muss ich morgen hin fahren und es ihm sagen?
Ich dachte gerade, dass es vielleicht gut ist am Tel. morgen Abend, dann kann er sich über ne Woche daran gewöhnen. Ich weiß nicht warum, aber er fragt nicht ob ich meine Periode bekommen hab, obwohl er am liebsten gleich im Urlaub nen Test geholt hätte. Hätt ich bloß, dann hätt man´s vielleicht schon gesehen.

Er würd sich ja auch auf´n Kind einlassen, aber er wollte erst frühestens in nem halben Jahr anfangen zu "üben" HAAAAHAAAAAAA

Beitrag von lucamae 27.05.10 - 11:57 Uhr

Hey Du

ich denke er wird sehr viel Zeit brauchen sich an das ganze zu gewöhnen, was sehr Normal ist zu dem ganzen gehören immer noch zwei,aber ich denke das weist du;-)
Also ich würde Ihn Anrufen Fragen ob er Zeit hat das Ihr was besprechen müsst,wenn er keine Zeit hat oder was ihn dann auch sonst einfällt würde ich ihn es dann weil es ja nicht anders geht, es im am Telefon sagen,geht ja nicht anders.
Ich denke das wenn er es weis egal wie er reagiert, er sich am ende dann doch sehrrrrrrrr freuen wird glaube mir.

Du schaffst das schon..

Alles liebe gut gute Dir und deiner Bald Familie

Beitrag von prinzessinaqua 27.05.10 - 11:58 Uhr

Huhu,
na das hört sich ja mal alles nicht so toll an. Würde mein Männchen so reagieren da würde aber sonst was los sein. Ich meine mit dem Gednaken muss er sich auseinander setzten wen ihr nicht verhütet, ist ja normal das es dann passieren kann.

Habt ihr vorher nie über das Thema Schwangerschaft gesprochen?? An deiner Stelle würde ich es ihm sagen und seine Reaktion abwarten, sollte er sich deswegen betrinken ist es sicher von seiner Seite kein Wunschkind wen man das so liest. Entweder er lebt dann mit dem Gedanken und ihr schafft das oder aber du ziehst es alleine durch. Mehr kann man dir da nicht raten.
Aufjedenfall solltest du dich nicht zu sehr aufregen und Stress haben, weil das tut dir un dem Würmchen nicht gut.

Wünsche euch alles gute und das ihr es schafft.

LG
Manu

Beitrag von bikerlady79 27.05.10 - 12:06 Uhr

Ja, wir haben gang oft darüber gesprochen, dass man Schwangerschaft nicht ausschließen kann wenn man so sorglos "herzelt" ;o)

Ich denke nicht, dass er sich trennen würde deswegen, aber ich will ihm das irgendwie schonend beibringen. Er ist sicher geschockt, so oder so, aber es muss raus.

Beitrag von prinzessinaqua 27.05.10 - 12:10 Uhr

Na dann ruf ihn doch an und Frage ihn ob er Zeit für dich hätte das ihr eben was besprechen müßt wo wichtig sei.
Weil ich denke zu lange solltst du das nicht aufschieben es stresst ja dich und so mit dein körper.

Früher hat man immer gesagt wer alt genug zum herzeln is der ist auch alt genug für die Verantwortung. :-D Sicher vll ist er anfangs überfordert aber dennoch so wie du schreibst wird es gut gehen. Komt ja dann auch viel auf euch zu, weil denke mal du möchstest dann schon mit ihm zusammen ziehen oder nicht??

Beitrag von bikerlady79 27.05.10 - 12:20 Uhr

Naja, ich muss mal gucken ob ich ihm das morgen dann irgendwie beibringen kann.
Zusammenziehen müssen wir in dem Sinne vorläufig nicht. Er ist die ganze Woche mit dem LKW unterwegs. Von daher sind wir dort zusammen wo wir gerade sind. Bei ihm oder hier bei mir. Sicher wird er dann meistens später hier sein. Aber ne Wohnung zusammen nehmen, wo man hier super sein kann lohnt sich erst wenn das Würmchen größer ist. So lange reicht der Platz aus