Auf einmal alles komisch, bitte um rat, NMT+3, wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angiangelina 27.05.10 - 11:50 Uhr

Heute bin ich bei NMT+3!, wer noch?

Ich habe am 23.märz meine ens bekommen , der zyklus dauerte 34 Tage, den ich bekam die nächste mens am 21.April.

Diesen Monat ( mai ) habe ich meine mens nicht bekommen.
Laut urbia eisprungkalender, hätte ich meine mens ca. am 25. mai bekommen müssen.(Ich weis das diese Kalender nicht 100%ig sind )

Normalerweise hat mein zyklus 31 tage, aber letzten monat und diesen monat ist es irgendwie anders. Alles etwas komisch, den diesen monat bin ich schon bei Zyklustag 37, verstehe meinen körper auf einmal nicht mehr. Sonst war es doch auch nicht so.


Habe mir schon einen Test gekauft aber warte noch bis spätestens montag mit testen ab.

Ein ZB führe ich nicht, da ich mich ehrlich gesagt nicht so verückt machen will.

Habt ihr einen guten rat oder tipp für mich?
Was würdet ihr machen und wie?

Ich freue mich auf jede antwort, den alleine damit fertig zu werden ist gar nicht so einfach, da man ziemlich verwirrt ist, daher freue ich mich auf eure meinungen!

Ganz lieben gruß angiangelina

Beitrag von dark-witch 27.05.10 - 12:14 Uhr

also deine frage hätte sich aber somit von selbst beantwortet wenn du testen würdest da du vorher eh nicht ruhiger wirst. ich hät das garnicht ausgehalten bis montag grins. weil du ja so doer so weit drüber bist. also ich würde testen gleich sofort lach...lg und viel glück

Beitrag von angiangelina 27.05.10 - 12:20 Uhr

Ja weis was du meinst, ich kenne das ja selbst, aber da ich letzten auch drüber war und leider negativ war wart ich dieses mal etwas länger, ich versuche es so locker wie möglich an zugehn, ich bleibe ganz ruhig und gelassen.

Leiche schmerzen habe ich wie bei der mens seit ca 4-5 Tagen ca. und mein ausfluss ist auch mehr geworden, habe ich so nie vor der mens , for der mens habe ich normalerweis e nie solchen ausfluss, Er ist wie um den eisprung gerum ( spinbar) und manchmal ehr flüssiger . Es ist manchmal so dolle das ich denke die mens kamm, aber so war es bisher nicht.

lg angiangelina

Beitrag von dark-witch 27.05.10 - 12:24 Uhr

also so wie es sich anhört scheint es wahrhaftig geschnackelt zu haben. teste ruhig trau dich und du wirst dafür belohnt werden. lg

Beitrag von angiangelina 27.05.10 - 12:29 Uhr

vielen dan für deinen Rat.

Ich warte noch etwas, wenn ich es schaffe grins.

lg angiangelina

Beitrag von dark-witch 27.05.10 - 12:30 Uhr

drück dir die daumen#pro#klee

Beitrag von angiangelina 27.05.10 - 12:45 Uhr

danke danke ich hoffe ja.... und drücke auch die daumen.

lg angiangelina

Beitrag von jamie512 27.05.10 - 13:16 Uhr

hallöchen, also mir geht es genau so warte jetzt auch das endlich mal der drache kommt, da ich gestern negativ getestet hab:-( also entweder so oder so aber garnix von beiden ist echt mies. drück dir alle daumen

Beitrag von angiangelina 27.05.10 - 13:21 Uhr

danke, ich dir aber für den nächsten üz auch, ich hoffe sie bienchen setzten sich.....

lg