ICSI-Kosten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mebsi 27.05.10 - 11:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir stehen nun vor unserer 1. ICSI. Den Behandlungsplan werden wir bei der KKH einreichen und ab Herbst unsere 1. ICSI starten.

Nun mache ich mir die ganze Zeit Gedanken, was da wirklich an Kosten auf uns zukommen. Die Ärztin meinte ja wir müßten mit ca. € 1.700,00 rechnen wovon das Meiste für die Medikamente drauf gehen würden.

Könnt Ihr mir sagen, wieviel bei euch ca. für Medikamente und wieviel für die Behandlung aufgewendet werden mußten?

Macht es Sinn, die Medikamente im Ausland zu kaufen? Sind diese da billiger wie z. B. Frankreich/Schweiz.

Vielen lieben Dank schon einmal im voraus.

#sonne Mebsi

Beitrag von 20kiwu07 27.05.10 - 11:58 Uhr

Hallo !

Also bei uns hat die IVF ca. 1.500 € gekostet. Ca. 800 € für Medis und 700 € für Narkose, PU, etc.
Für das Einfrieren von Eisbärchen haben wir dann nochmal ca. 500 € bezahlt.

Hab gehört, dass die Medis im Ausland günstiger sein sollen.
Aber wieviel genau, kann ich dir leider nicht sagen.

LG,
Sandra.

Beitrag von inoola 27.05.10 - 12:02 Uhr

huhu, puh, da fragste was.

öhm also es ist a bei jeder unterschiedlich wie viel medis frau brauch, darum kann man auch schlecht sagen wieviel es bei euch kosten würde.
ob die medis günstiger sind... hmm also ichhabe mal gehört, das es schon in onlineapotheken günstiger sein soll.

bei uns war es allerdings so, das es immer recht knapp war. also wir waren zur us kontrolle, dann sollte die dosis am abend höher sein (aber soviel war gar nich mehr in der ampulle, also mussten wir gleich in der apotheke anrufen, damit wir das zeug auch ja am abend abholen können.)

ich weiß nich wie schnell so online apotheken liefern.
von virteil war aber, das wir eben echt nix über hatten zum schluss. also haben wir nix umsonst gekauft, denn zurück geben kann man meines wissens die medis nicht.

also wir haben mit kryo zusammen so 1600-1700€ bezahlt, weil die kk ja die andere hälfte übernommen hat.
ich glaube, ich brauchte "normal"viele medis. habe nur puregon bekommen, kein nasenspry oder ähnliches.

lg und viel glück inoo

Beitrag von evachr4444 27.05.10 - 12:17 Uhr

Hallo Mebsi,

wir sind gerade in den Vorbereitungen für die 2. ICSI. Die Kosten für die 1. ICSI lagen bei ca. 1600€, das kann aber sehr variieren, abhängig davon wieviel Medikamente bei Dir von Nöten sind.

Für die 2. ICSI habe ich mich schlau gemacht und festgestellt, dass es zumindestens für das Puregon (= Gonal F, etc.) sehr viel günstiger ist in Frankreich zu bestellen.
Das läuft folgendermaßen ab.

Mit der Krankenkasse sprechen und kurzen Zweizeiler einholen, dass die 50% auch für die ausländische Apotheke übernommen werden. Die Barmer hatte das innerhalb von 10min. fertig.

Telefonat mit der Apotheke Claude Billmann, pharmacie centrale in Wissbourg. Die sprechen Deutsch und können Dir sagen, ob die Medikamente vorrätig sind.

Das Rezept mit den gewünschten Medikamenten und einem kurzen Anschreiben an die Apotheke schicken.

Die schicken Dir die Medikamente entweder per Express (ca. 20€) oder innerhalb von ca. 3 Tagen zu (billiger). Mit dabei ist eine Rechnung. Du musst das Geld vorstrecken.

Danach die Rechnung, das Originalrezept und ein kurzes Anschreiben, dass die Kosten zu 50% übernommen werden sollen zur Krankenkasse.



Das hört sich vielleicht kompliziert an, aber ich finde, wenn man einmal den Dreh raus hat geht es und es lohnt sich kostenmäßig auf jeden Fall!!!

z.B. kosten 600 I.E. Puregon in Deutschland ca. 360€, in Frankreich nur 240€.
Ich brauche für meine Behandlung ungefähr 2.400 I.E., d.h. ich spare ungefähr 4x 120 = 440€.
(Wobei man sagen muss, dass ich selber eigentlich nur 220€ spare und 220€ spart die Krankenkasse... lohnt sich finde ich trotzdem. Außerdem muss man vielleicht ja auch irgendwann als Selbstzahler einen Versuch starten,... :-(


Die Nachricht ist etwas lang geworden. Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Liebe Grüße,
Eva


Beitrag von evchen79 27.05.10 - 15:30 Uhr

Hallo Mebsi,

wir sind Selbstzahler und haben deshalb die Medis in Frankreich geholt.
Wir haben für das Decapeptyl zur DR und für das Gonal knapp 900 € bezahlt und dabei über 300€ gespart, das meiste davon für das Gonal.

Also wenn es die Krankenkasse mitmacht könnt ihr da vielleicht ein bisschen was sparen.

Liebe Grüße
Evchen

Beitrag von dany9999 27.05.10 - 17:31 Uhr

Wir sind auch Selbstzahler und haben die Medis in Frankreich bestellt, dort haben wir 1300 € für alles bezahlt, im Vergleich zu D knapp 600 € gespart!

Die Gesamtkosten für die ICSI wurden bei uns mit ca. 3000 - 4000 genannt, wenn du also 50 % von der Krankenkasse bekommst, käme es mit 1500 - 2000 gleich.

Beitrag von ally_mommy 27.05.10 - 21:09 Uhr

Hallo Mebsi,

einschließlich der Medikamente hatte ich beide Male Kosten von 1600€. Medikamente kann man in Frankreich bestellen. Dort sind sie wesentlich günstiger. Pharmazie Billmann ist da eine tolle Adresse (Herr Billmann spricht deutsch). Allerdings muss das unbedingt vorher mit der KK abgesprochen werden (schriftliche Bestätigung kann nicht schaden). Einige übernehmen nämlich den 50% Anteil nicht, wenn man im Ausland kauft, obwohl sie da selbst ja einiges bei sparen. Außerdem musst du mit einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr (bei uns 30€) rechnen.
Durch den Kauf der Medis in Frankreich sparen wir knapp 200€.

Falls ihr Kryos haben wollt, kommen dann noch die Konservierungskosten je nach Kiwu zwischen 400 und 600€ + ggf. eine halbjährliche oder jährliche Lagerungsgebühr 100-400€ dazu. Außerdem kostet Blastozysten-Kultivierung noch extra, weil es nicht von der KK übernommen wird. Muss man aber natürlich auch nicht machen.

LG ally