Großes Blutbild, was wird kontrolliert?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dumdidum1 27.05.10 - 12:12 Uhr

Mir antwortet leider niemand... #schmoll


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2650292

Beitrag von cassycass 27.05.10 - 12:22 Uhr

genau kann ich dir das nicht sagen google doch mal nach.
um eine ss festzustellen braucht es einen seperaten test.

Beitrag von mausohreule 27.05.10 - 12:23 Uhr

Das klingt ja blöd... Hast du ihr gesagt, dass du KiWu hast?? Ich würde den Arzt ausfragen bis zum geht nicht mehr. *ärztenervensägeist*

Wenn Du was rausgefunden hast, wäre es lieb, wenn Du mir darüber berichten würdest...

Viel Glück und Liebe Grüße
Dat Eulchen

Beitrag von dumdidum1 27.05.10 - 12:27 Uhr

jep, deswegen hat sie mir ja die blöde broschüre mitgegeben, aber ich werde n teufel tun u da noch medis nehmen. hab zudem auch ne nierenkrankheit, die nun gott sei dank unter kontrolle u gut ist!! da schmeiss ich mir keine tabletten rein nur weil die meint ich hab akne.. pickel sind in meinen augen nicht gleich akne, aus dem alter bin ich schon raus u der rest is halt veranlagung..selbst meine mutter mit 50 hat noch pickel..
ausfragen kann man die nicht, die is doof...

das blutbild macht sie wegen dieser roten flecken.

hab es schon gegoogelt, aber so richtig find ich nichts dazu..kann auch nicht stundenlang suchen, muss ja eigentlich arbeiten..#schwitz