Eissprung früher als errechnet möglich ?? Superhibbelig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von keule-1982 27.05.10 - 12:25 Uhr

Ich werde lernen müssen mit dieser warterei klar zu kommen, ich bin so fürchterlich Hibbelig, seit ner ganzen Zeit muss ich dauernd auf klo (Ich schlafe sonst immer durch) seit gestern habe ich ziehen im Unterbauch und diese plötzlich auftretende Übelkeit manchmal#augen#gruebel.

Aber wie manche hier das wohl selber kennen, der Körper kann einen schon ganz schön veräppeln #rofl ich werde mich schonmal in Geduld üben und noch bis nächsten Dienstag warten. #zitter

Gibt es eigentlich noch hier welche die vermutlich Ihren Eissprung sehr früh nach der Periode hatten, ich vermute es bei mir so (wegen Mittelschmerz und verdächtigen Zervixschleim) würde mich mal Interessieren, den der Eissprungkalender vermittelte mir ne ganz andere Zeit in der ich mich garnicht "Rollig" fühlte.#rofl#schein
So ein Zyklusblatt besitze ich nicht......ich denke im 2 ÜZ für mich nicht nötig....et kütt wie et kütt...aber et kütt...irgendwann#rofl


Mein Schatz findet mich auch etwas seltsam, Frage heute morgen: " Seit wann isst du morgends etwas hast du doch sonst nie gemacht#kratz ??? "

Naja mir iss halt schwummrig wenn ich es nicht mache#koch #mampf#rofl

ich wünsche allen Mithibblern erst mal viele viele positive Tests ich muss los...wieder zum Klo und wieder Hunger#huepf

Danke fürs lesen

Beitrag von cocopet 27.05.10 - 12:48 Uhr

Ich will ja jetzt Deine Hibbeligkeit nicht noch unterstützen, aber klar kann der ES mal früher sein. Dein Körper ist da das deutlichere Anzeichen, berechnen kann Urbia da viel...

Ging mir schon ein paar Mal so, mein Zyklus schwankt minimal um ein paar Tage, dass ich von einem (bis zu einer Woche früheren) ES "überrascht" wurde. Mittelschmerz und mehr Lust sind auch bei mir gute Anzeichen. Habe dann pünktlich 14 Tage später meine Tage bekommen... :-p

Wünsche Dir viel Glück!

Beitrag von 0190kadett 27.05.10 - 12:58 Uhr

Also laut Urbia hätte ich meinen ES erst am WO...
Allerdings hab ich seit drei Tagen Mensartige Beschwerden und der ZS ist auch da... Meine Ovus zeigen auch seit drei Tagen positiv an! Muß heute auch noch zum FA... Mal sehen was der mir sagen kann... Blicke da auch net so wirklich durch...

So nen ZB hab ich auch net, da wir erst im 2. ÜZ sind...