Mittelschmerz

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausohreule 27.05.10 - 12:26 Uhr

Huhu zusammen!

Kann mir mal jemand das mit dem Mittelschmerz erklären??
Wie äußert sich das??
Ich hab da bisher keine genauen Infos zu gefunden. Nur, dass es ihn gibt.

Danke für Antworten!

LG#blume
Eulchen

Beitrag von nadine1013 27.05.10 - 12:30 Uhr

Fühlt sich bei mir an wie Seitenstechen.

Beitrag von cassycass 27.05.10 - 12:33 Uhr

ich hab dann immer für 2 Tag rechts ziemliche Schmerzen und ich hab immer das Gefühl aufs Klo zu müssen.

Beitrag von saccy 27.05.10 - 12:34 Uhr

also bei mir ist es ein stechen aber manchmal auch ein ziehen und das entweder links oder rechts. ich hatte es aber auch schon mal mittig.

Beitrag von fuxx 27.05.10 - 12:36 Uhr

es ist das Stechen und Ziehen, was immer in der Mitte des Zykluses auftaucht, wenn man darauf achtet ;-)

Früher dachte ich immer, ich hätte einfach nur Bauchweh...
Du wirst es merken, wenn Du darauf achtest.

Beitrag von -mell1982 27.05.10 - 12:37 Uhr

Hallo du;)
ja eher wie seitenstechen....

Beitrag von summer7708 27.05.10 - 12:44 Uhr

Ich hab derbe unterleibsschmerzen meist rechts oder links so das ich auch zu Schmerzmitteln greife weil ich kaum laufen kann echt übel

Beitrag von cocopet 27.05.10 - 12:44 Uhr

Ich habe einen sehr deutlichen, eher kurzen Schmerz, den ich verorten kann (links oder rechts). Manchmal bis zu ner Stunde oder so, aber meistens noch kürzer.

Fühlt sich weder wie Mensbeschwerden noch wie Bauchweh an - wenn ich's nicht besser wüsste, würde ich denken, dass mein Blinddarm schmerzt (wenn der rechte dran ist).

Du musst keinen Mittelschmerz haben - ich glaube nicht, dass jetzt Frau den immer hat. Ich bin auch sonst sehr empfindlich am Bauch und merke da jedes Zipperlein! (Und wäre froh, wenn's mal nicht so wäre.)

Beitrag von mausohreule 27.05.10 - 14:59 Uhr

Danke für die Infos bisher. Das ist schonmal sehr aufschussreich!
Weiß auch jemand, was gerade passiert, wenn man den Mittelschmerz spürt?
Ist dann der ES im anmarsch??