nochmals Frage wegen Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von secret007 27.05.10 - 12:42 Uhr

Hat jemand Erfahrung mit diesem Kinderwagen "S6 Luxus Kombi-Kinderwagen 6-fach-Federung + Babyschale" .... in der Bewertung des Verkäufers bei Ebay stehen sehr gute Bewertungen, wollte mal von Euch gern wissen ob jemand den hat oder jemand kennt der einen solchen Kinderwagen hat .... vielen dank und lg

Beitrag von casssiopaia 27.05.10 - 13:01 Uhr

Link?

Beitrag von peg83 27.05.10 - 13:43 Uhr

Also ich hatte auch so einen ähnlichen, allerdings würde ich mir nie wieder einen kaufen der so schwer ist dieser hier 16,5 kg, meiner hatte 18 kilo, nie nei wieder und nie wieder ohne schwenkräder, ich habe den kinderwagen so schwer gefunden mit den lenken.

bei den Billigen kinderwägen( alle im bekanntenkreis hatten solche, war die verarbeitung nicht top, nicht mit Teutonia, harton oder anderen deutschen marken zu vergleichen, einer fuhr immer nach links und der andere nach rechts) deswegen habe ich mich von meinen schnell getrennt, und so wie ich gesehen habe hat der keien luftreifen, gut wenn man direkt stadt wohnt aber selbst da finde ich läßt es sich mit lufträder besser fahren als mit diesen aufgeschäumten reifen.).

So lang geworden, aber am besten probe fahren, ich habe beim 1 kind 3 kinderwagen gehabt eher ich wußte was ich genau will.Und nun habe ich meinen super kinderwagen allerdings gebraucht gekauft da es mich nicht stört und diese genausogut halten einene Mutsy urban rider mit schwenkachse udn maxi sosi usw für 130 Euro, auch nur etwas über 1 jahr gefahren.

lg peg