Ovutest 3 Tage positiv...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 0190kadett 27.05.10 - 12:52 Uhr

Meine Ovus zeigen mir seit drei Tagen positiv an...
Kann das so stimmen?

Danke schon mal für Antworten... #gruebel

Beitrag von kollarinda 27.05.10 - 12:55 Uhr

Ich wäre froh, wenn meine EINMAL positiv anzeigen würden, dabei bin ich sicher, gestern oder heute meinen ES gehabt zu haben! Gem. Tempikurve passt es bei mir auch.
Welche nimmst du denn? Ja, das kann durchaus sein, das Hormon LH, was ja damit gemessen wird, tritt bis zu 3 Tage vorher auf.
Ich benutze die von Loop. Sagt dir das was?

LG kollarinda #winke

Beitrag von 0190kadett 27.05.10 - 13:00 Uhr

Nein die kenne ich nicht. ich hab welche von aide... bei ebay bestellt...
keine ahnung ob die was taugen... ich mache sie jetzt mal solange bis sie wieder abschwächen...

wie lange benutzt du die denn schon?

lg zurück#winke

Beitrag von judylinchen 27.05.10 - 13:02 Uhr

Hallo, ich hatte diesen Monat 2 Tage positiv, am 3.Tag war die Linie etwas schwächer als positiv

Beitrag von kollarinda 27.05.10 - 13:09 Uhr

Ich benutze sie diesen Zyklus das erste Mal. Vorgestern war zwar ein 2. Strich zu sehen, aber eben heller als die Kontrolllinie. In der Beschreibung steht aber, dass auch das als negativ zu werten ist. Gestern hingegen war alles wieder weiß.
Ich probiere es heute noch ein letztes Mal, denn wenn es heißt, dass der ES bei positivem Test erst in 12-48 Stunden erfolgt, dann kommt ab morgen eh nichts mehr. Ich weiß definitiv, dass ich einen ES hatte bzw. habe. Dolle Dinger, diese Tests!!! ;-)

Beitrag von saccy 27.05.10 - 13:11 Uhr

mein ovu von gerade eben war auch positiv. ist heute auch der 3 positive tag bei mir.
ich wollte auch gerade fragen ob das hin kommen kann das er immer noch positiv ist.
ich nehme die von pregnafix und die testlinie ist stärker wie die kontrollinie und das nun den 3 tag schon. bin ja mal gespant ob er morgen dann negativ sein wird.

Beitrag von saccy 27.05.10 - 13:11 Uhr

ach ja, hier mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/851565/514213

Beitrag von cocopet 27.05.10 - 14:00 Uhr

Hallo ihr alle,

ja, das kann sein. Jede Frau hat ein wenig andere LH-Werte. Es kann also sein, dass der Test - je nachdem, wie sensibel - anders anschlägt.

Außerdem kann folgendes sein: das LH nimmt "Anlauf", ist aber schon so hoch, dass der Test positiv ist. Dann hat man am 2. positiven Tag einen positiven LH-Test, am dritten sinkt der LH-Wert wieder langsam - aber für den Test eben immer noch positiv.

Ich hatte diesen Zyklus sogar 4 positive Ovus, mit Pregnafix - ist aber okay, der 5. war dann wieder negativ. Die Anzeichen wie MS haben dazu gepasst.

Lieben Gruß!