eigene und viele andere Hochzeiten...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von juli-e86 27.05.10 - 12:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir heiraten ! #verliebt Am 22.10.2010 ist es bei uns soweit- im engsten Familien- und Freundeskreis- eine kleine "Gesellschaft" von 20 Leuten.

Es ist schon soweit alles vorbereitet- Ambientetrauung und Restaurant sowie Hotel für uns das Brautpaar und Gäste sind reserviert.

Ich habe mein Kleid schon, Ende Juli/Anfang August wird es das erste Mal von der Schneiderin angepasst und gekürzt etc. :-)
Das einzige was noch fehlt ist der Anzug für den Bräutigam und genaue Vorstellungen über den Blumenschmuck. Die Einladungen machen befreundete Grafiker für uns #huepf

Naja, so, jetzt geht es los- und ich bin dankbar, dass ich mit meinen persönlichen Vorbereitungen schon so weit bin- denn hier flattern fast täglich neue Einladungen von Hochzeiten ins Haus ;-)

Mein Problem- ich weiß nicht was ich anziehen soll. Dazu muss ich sagen, ich trage Kleidergröße 50/52- wobei ich schon 10kg abgenommen habe und dies auch weiter vorhabe- dennoch werde ich diesen Sommer wohl nicht schaffen in eine 48 reinzupassen- will gesund und dauerhaft abnehmen.

Mein größtes Problem - ich habe eine Einladung bekommen dort steht kein Dresscode drauf- und bin absolut unschlüssig was dort angebracht wäre-
das erste Prob- es ist im August- es wird also mit Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sehr warm sein. Es muss was kurzärmeliges sein also- aber bitte nicht schulterfrei oder mit dünnen Trägern- es sei denn man kann dazu gut eine Stola kombinieren, die die Arme etwas bedeckt.

Aber- also, und jetzt zum Knackpunkt- das Paar heiratet morgens standesamtlich, ein paar Tage später kirchlich.

Wir sind zu einer "Hochzeitsparty" am Abend der standesamtlichen Trauung eingeladen. In der Location eines Schützenvereins...

Jetzt frage ich mich, ob dort etwas Feines/Schickes nicht overdressed ist- andererseits was soll man denn dort anziehen...

Mein Brautkleid ist erst das zweite Kleid neben dem Kommunionkleid- und ich bin begeistert und hätte nicht gedacht, dass mir ein Kleid stehen würde und meine Rundungen geschickt kaschiert und gleichzeitig die Vorteile hervorhebt...
Aber für diesen Arbeit- also diese Einladung habe ich keine Ahnung....

Eine schlichte schwarze Hose mit HighHeels oder hohen Schuhen... mit einem eleganten Oberteil?!

Bitte um Rat und Hinweise...#winke

Beitrag von aty-s 27.05.10 - 14:56 Uhr

Damit läuft man immer gut #pro

Eine schlichte schwarze Hose mit HighHeels oder hohen Schuhen... mit einem eleganten Oberteil?!



Lg Jes