Wer hatte einen KS bei 38+0 ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pocahontas82 27.05.10 - 13:05 Uhr

Hallo Mädels,

ich dachte mir, ich frag mal hier bei euch nach, da ihr es ja schon hinter euch habt;-).

Und zwar wurde unser Großer bei 38+5 per geplanten KS geboren.
Es ging ihm super, er hatte keinerlei Anpassungsstörungen und hatte auch bereits tolle Maße (3540g und 51cm).

Ich bin jetzt wieder ss und werde auch diesesmal wieder per KS entbinden, da ich schon jetzt (bin jetzt 27. Woche) immer wieder größere Probleme mit meiner alten KS Narbe habe#schmoll.
Mein FA sagte mir jetzt, dass ein KS auch unumgänglich ist wegen der Narbe und diesesmal etwas früher sein wird, wohl bei 38+0.

Jetzt mach ich mir nur Sorgen, ob das für unsre Prinzessin nicht doch etwas zu früh sein könnte??? Ist ja doch fast ne Woche früher, als bei unsrem Sohn.

Was meint ihr dazu? Wie ging´s euren Mäusen, die auch bei 38+0 zur Welt kamen???

LG
pocahontas

Beitrag von inoola 27.05.10 - 13:08 Uhr

huhu,
das würde mich auch interessieren. meine beiden bauchmäuse werden auch in 13 tagen bei 38+0 geholt, weils risiko wohl zu hoch ist, das es von selber los geht bei zwillis, und das soll nich :(

aber sie sind ja noch sooo klein :(

lg inoo

Beitrag von sophie2002 27.05.10 - 13:15 Uhr

Hallo

mein sohn wurde im Januar bei 38+2 per geplanten Ks geboren und hatte keinerlei Anpassungs schwierigkeiten.

Lg

Beitrag von costal 27.05.10 - 13:13 Uhr

ich hatte nen ungeplanten ks aber nicht bei 38+0 sondern bei 36+1 aber velleicht kann ich euch trotzdem ein bissl die angst nehmen.
also mein kleiner hatte überhaupt keine anpassungsschwierigkeiten,nur nen bissl mit dieser babygelbsucht hatte er zu kämpfen aber das können ja alle babys bekommen...
also keine panik und alles gute...

Beitrag von haruka80 27.05.10 - 13:19 Uhr

Huhu,

ich glaube, da reagiert jedes Kind anders. Mein Sohn kam bei 37+2 und hatte Anpassungsprobleme und lag 2 Tage auf der ITS. Sonst war er groß und stark (3,3kg/54cm), aber für ihn wars wohl zu früh (obwohl er kommen wollte, MuMu war offen, ich hatte über ne Woche nur noch Wehen). Der eigentliche KS-Termin war erst über ne Woche später bei 38+4 geplant.

Meine Nachbarin erzählte mir gerade, dass ihre Tochter, die 10 Tage nach ET kam auch Anpassungsprobleme hatte.

L.G und alles Gute!!!


Haruka

Beitrag von gioia0107 27.05.10 - 13:20 Uhr

Hi!

Also ich hatte sogar einen KS bei 37+0. Lucy wurde auf 3200g geschätz, war dann aber nur 2970g schwer und 51 cm gross. Sie hatte keinerlei Probleme und wir durften am 5. Tag zusammen nach Hause gehen. Jetzt ist sie zwar etwas faul, aber alles ist in Ordnung.

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 9 Monate

Beitrag von hot--angel 27.05.10 - 13:24 Uhr

Mein kleiner wurde per not KS bei 35+0 geholt
er lag 3 tage auf der frühgeborenen intensiv und bekam sauerstoff, antibiothika usw
ABER ich habe nen kleinen kämpfer, er ging mit mir am 6. tag nach hause

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von lana82 27.05.10 - 13:30 Uhr

Jona kam genau bei 38+0 mit KS zur Welt und ihm gings supi. Er war schon seid der 30.ssw etwas kleiner und ich wurde engmaschiger kontrolliert. Bei 38+0 war ich zur Untersuchung und das Fruchtwasser war fast weg (geplant war der Kaiserschnitt 5 Tage später) tja und dann hat man ihn halt an diesem Tag geholt. Er war topfit und wir waren bereits am 4. Tag daheim. Alles supi.

Mach Dir keinen Kopf...38+0 ist wirklich ein guter Zeitpunkt.

Alles Gute für euch #liebdrueck

Beitrag von london1997 27.05.10 - 13:42 Uhr

Hallo!

Meine zweite Tochter kam per KS bei 37+4 zur Welt. Sie musste für fünf Tage auf die Intensivstation, hatte etwas Probleme mit der Atmung. Sie war 2200g schwer und 48 cm groß.

Ihr ging es aber nach den fünf Tagen so gut, dass sie zu mir kam und wir dann gemeinsam nach Hause konnten.

Lg und viel Glück

Nina

Beitrag von summer77 27.05.10 - 14:14 Uhr

Hallo.

Ich hatte zwei KS, einen nicht geplanten und einen geplanten. Unsere Tochter wurde bei 37+4 geboren und hatte keinerlei Start- bzw. Anpassungsschwierigkeiten. Sie wog 3.140g und war 51cm groß. Unser Sohn wurde per geplantem KS bei 38+0 geboren und hatte auch keinerlei Probleme. Seine Maße waren 3.820g verteilt auf 35cm.

LG summer mit Mausi (21,5 Monate) und Mäuserich (4 Monate)

Beitrag von summer77 27.05.10 - 15:05 Uhr

#hicks ups, meinte natürlich nicht 35cm sondern 53cm#klatsch

Beitrag von maxi03 27.05.10 - 14:35 Uhr

Ich hatte einen geplanten KS (psychsiche Gründe) bei 37+0 und alles war paletti. Keine Anpassungsschwierigkeiten. War von Tag 1 bei mir auf dem Zimmer und nach 5 Tagen (weil's über das WE war) sind wir nach hause.

Den ersten Schrei gab es (zum Glück) schon beim Rausholen.

LG

Beitrag von taurusbluec 27.05.10 - 15:00 Uhr

hallo!

mein sohn wurde bei 37+2 per not ks geholt, meine tochter bei 38+1 mit geplantem ks.

mein sohn hatte keinerlei anpassungsschwierigkeiten, von geburt an ein zufriedenes und ausgeglichenes kerlchen. ist er heute noch. ich mutmaße mal, ihm gings im bauch so schlecht, er war froh als er raus war ;-)

meine tochter hatte extreme anpassungsschwierigkeiten. atemprobleme, ihr hat man einfach auch angesehen, daß sie einfach noch nicht so weit war und plötzlich "raus gerissen" wurde. sie war die ersten monate sehr anstrengend und unzufrieden.

wenn es ein nächstes mal gäbe, würde ich mir keinen ks mehr planen lassen, sondern in jedem fall wehen abwarten als zeichen, daß das baby auch raus will ;-)
passt zwar nicht in den op plan der ärzte, aber ich würde es drauf ankommen lassen...

lg

Beitrag von kico83 27.05.10 - 16:33 Uhr

Hallo!

Mein Kleiner wurde bei 37+3 per Not-Sectio geholt.... Er hatte keinerlei Anpassungsschwierigkeiten, 53cm und 3.290 kg!

Beitrag von floppy90 27.05.10 - 16:43 Uhr

also mein kleiner wurd 36+1 geholt....49 cm und 2820 g....inzwischen ist er vier monate und hat gut reingehauen: 63 cm und 7140 g :)

Beitrag von jackie-33 27.05.10 - 22:49 Uhr

hi,

hatte den frühestmöglichen termin (38 woche) und alles war bestens!

lg