mein thema mal wieder...: brustschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jelreegt 27.05.10 - 13:51 Uhr

hallo zusammen!

herzlich willkommen bei meinem ersten forumseintrag..

mein thema ist wie oben schon geschrieben: brustschmerzen.

es gibt zwar sehr viele forenthemen hierzu aber die konnten mir alle nicht wirklich weiterhelfen.. zumal zwar beschreiben sie gut wer alles probleme hat aber nicht was dabei hinten raus kommt, also ob schwanger oder doch nur zu hibbelig..

ich bin ES+7 und habe extrem druckempfindliche brüste rechts und links. sie sind richtig spitz und heiß und die brustwarzen tun weh und spannen ja zwicken fast.

ich habe normalerweise immer wieder mal pms auch mit brustschmerzen aber irgendwie sind die anders als eben seit gestern.. auch ein ziehen im unterleib habe ich ab und an und stechen in der brust als ob sich mir die luft abschnürt und heißen kopf. ist aber pms normal nicht zeitlich erst bisserl später dran, kann doch nciht sein dass ich jetzt über zehn tage pms habe? bin total verwirrt #huepf

meine frage an euch urbias: wie sind denn allgemein so die erfahrungswerte und tendenzen hierzu? wenn ihr schwanger wart, was genau waren die ersten anzeichen?

freu mich auf hilfreiche oder auch mithibbelige kommentare, sind eigtl erst so richtig im ÜZ1, bin also ein quasi frischling..

danke und grüße

Beitrag von summer7708 27.05.10 - 13:55 Uhr

Hallo,
also als ich mit meinem 3.Kind schwanger war hatte ich ca eine Woche nach Eisprung schmerzhafte brustwarzen.
Jetzt hab ich angst wieder ss zu sein habe aber seit 2 Tagen nach eisprung schon stark schemrzhafte Brustwarzenschmerzen so das ich eher an Hormone wegen Eisprung denke als an SS.

Seit wann tun dir die brustwarzen weh? Gleich nach ES?

Beitrag von danielhasi 27.05.10 - 14:03 Uhr

Hallo habe auch seid heute Brustschmerzen und weis nicht warum mein ZB sieht ja nicht nach ES aus.

Mein ZB ist im VK könnt ihr mal schauen.

Lg Trina

Beitrag von cocopet 27.05.10 - 14:05 Uhr

Bei mir gehören schmerzende Brüste zum ES und dann wieder zum PMS. Jaja, ich weiß, herzlichen Glückwunsch... ;-)

Leider kann es bei mir sein, dass die PMS-Brustschmerzen 7 Tage vor der Mens beginnen.

Schwanger war ich noch nie, da übergebe ich an die Forumskolleginnen :-)

Herzlich willkommen hier und viel Spaß weiterhin beim Hibbeln.

Beitrag von jelreegt 27.05.10 - 14:20 Uhr

hmm ich weiß nicht so genau seit wann, eigentlich erst so richtig seit gestern also ES+6. (ES laut urbia kalender)

führe noch nicht mal ne temperaturkurve..
ich seh schon ich sollte professioneller werden.. wird alles nachgeholt!
check das nachher gleich mal wenn ich daheim bin..

Beitrag von gwen123 27.05.10 - 14:30 Uhr

Mir geht es gerade genauso. Heißer Kopf und total schmerzende Brüste an beiden Seiten.

Ich leide sonst auch immer unter PMS um diese Zeit. Kenne also diverse Befindlichkeitsstörungen. Aber diese Kombination ist mir neu.

Beitrag von jelreegt 27.05.10 - 15:37 Uhr

#winke jeah eine leidensgenossin.

wahrscheinlich sind wir krank und haben den gleichen virus verschluckt :)

wie weit bist du denn im zyklus?

lg