Zahn Frage?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnucki025 27.05.10 - 14:09 Uhr

hallo,

ich habe heut festgestellt das bei meiner Maus der erste Zahn kommt unten, zusehen ist eine kleine weiße spitze.
Ich habe ihr vorhin mal Dentinox drauf gemacht.

Wielange dauert das jetz bis der Zahn richtig draußen ist? #kratz


#danke für eure Antwort


lg schnucki

Beitrag von hot--angel 27.05.10 - 14:17 Uhr

1-2 wochen schätz ich

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von schnucki025 27.05.10 - 14:35 Uhr

#danke da bin ich ja mal gespannt drauf wann er richtig draußen ist. #schwitz

Beitrag von jana2526 27.05.10 - 14:19 Uhr

Hallo,
die Frage stelle ich mich auch, mein Kleiner zahnt nun schon 3 Tage mit Fieber, der Arme. Hat deine auch Beschwerden oder warum hast du Dentinox drauf getan? habe die Salbe auch hier liegen, aber habe mich noch nicht getraut, hat ja nicht so einen guten Ruf die Salbe ( wenn man sie googelt),
LG Jana mit Max 6 Monate

Beitrag von schnucki025 27.05.10 - 14:34 Uhr

hi,

ich habe sie einfach heute mal ausprobiert weil meine kleine sich ja nicht äußern kann ob sie schmerzen hat oder nicht. Fieber hat sie keins.
Nur hat sie ständig die Finger im Mund und kaut auf sämtlichen spielzeug rum.


lg schnucki

Beitrag von hej-da 27.05.10 - 14:55 Uhr

Naja, wenn sie Schmerzen hätte, würde sie sicherlich weinen#kratz

Beitrag von schnucki025 27.05.10 - 14:58 Uhr

sie is nur am meckern den ganzen tag lang

Beitrag von hej-da 27.05.10 - 15:40 Uhr

Ist die Spitze denn schon draußen?
Ab dem Zeitpunkt, wo man was fühlen konnte, war mein Wurm wieder besser gelaunt.
Ich habe übrigens kein Dentinox draufgemacht. Das habe ich nur für den absoluten Notfall, wenn er wirklich nur noch schreit.
Dann scheue ich mich allerdings auch nicht zur Nacht ein Paracetamol zu geben!
Beim ersten Zahn hat bei uns super Karotte aus dem Kühlschrank, nasser Waschlappen und Osanit geholfen.
Karotte geht nun leider nicht mehr, weil er Stücke abbeißt.#schwitz

Es war bei allen 4 Zähnen unterschiedlich, wie schnell sie rauskamen.....

LG

Beitrag von schnucki025 27.05.10 - 16:25 Uhr

Nein die Spitzen sind noch nicht draußen nur die ansätze sind zu sehen.
Hab vorhin nochmal geschaut es sind 2 die unteren.Osanit hab ich auch hier,nur weiß ich nicht wieviel ich hier da geben kann? #kratz

Aber das mit den Waschlappen kann ich ausprobieren.

lg

Beitrag von ferkel.puuh 27.05.10 - 16:34 Uhr

bei unserem kleinen sieht man die Zähne seit Anfang März und sie sind noch nicht da.
Man fühlt sie, aber raus wollen sie nicht.

Sie wird sich ganz bestimmt melden wenn sie schmerzen hat.

LG
Jessica mit Simon *31.08.09 (zahnlos)

Beitrag von schwilis1 27.05.10 - 16:38 Uhr

so ist es auch bei uns :) seit einer gefuehlten ewigkeit sieht man zwei weiße linien und das zahnfleisch ist dick... aber die zähne wollen nicht raus. vll gar nicht so schlecht da wir noch soooo viel stillen :D
aber ich bin mir sicher dass er super aussehen wird mit zähnen

Beitrag von hej-da 28.05.10 - 14:17 Uhr

Auf der Packung vom Osanit steht doch drauf, wie viele man geben kann:-p