Wäsche bügeln .... was verlangen pro Korb ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von cyber4711 27.05.10 - 14:23 Uhr

Hallo ,
ich bin als Putzfee unterwegs .Nun abe ich von einer anderen Familie ein Angebot bekommen zum Wäsche bügeln.
Was verlange man da pro Korb ?
WÜrde mich sehr über eure Hilfe freuen .
Grüsse Bianca

Beitrag von diebina 27.05.10 - 15:58 Uhr

da du ja als Putzfee auch pro Stunde bezahlt wirst, würde ich es da auch so handhaben. Hast Du einen Korb mit Shirts erwischt, bist Du ja viel schneller fertig, als bei einem Korb voll Hemden.

Sag der Familie, dass Du jeden Korb nach Zeit berechnest- das wäre doch nur fair, oder?

das Ganze ist natürlich nur dann für die Familie sinnvoll, wenn du eine schnelle Büglerin bist. Letztens sprachen wir im Freundinnenkreis über die Bügeldauer eines Herrenhemdes - nach dem zeitstoppen war zwischen 3 Minuten und einer Minute alles dabei! :-)

LG
die bina

Beitrag von cyber4711 27.05.10 - 17:57 Uhr

danke für deine antwort

Beitrag von biljana27 27.05.10 - 16:19 Uhr

Hallo,

bei uns wird pro Korb berechnet. 10 € pro Korb. Kannte mal eine Frau, die hat 3,50 genommen pro Stunde, die war aber super langsam.

LG, biljana27

Beitrag von hexe12-17 27.05.10 - 16:45 Uhr

Hi,

also ich hatte auch 7 Jahre lang für eine 5 köpfige Familie gebügelt. Zum Glück waren da überwiegend T-Shirts, Bettwäsche, Jeans... und sehr selten mal 3-4 Hemden dabei. Habe das aber nicht pro Korb sondern pro Stunde abgerechnet und dabei 8Euro/Stunde bekommen.

LG Hexe12-17

Beitrag von engelchen62 27.05.10 - 18:48 Uhr

Hallo,

pro Stunde abrechnen finde ich unfair, denn man kann schnell oder auch langsam bügeln. Der Auftraggeber kann es ja nicht nachprüfen.
Ich nehme für einen normalen Wäschekorb mit Mischwäsche 15,-€
Für Hemden oder anderweitig aufwändige Bügelwäsche 1,80 pro Stück.
Meine Kunden sind damit zufrieden, und du hast mal schnell Geld verdient.
Ich habe regelmäßig eine Kundin, deren Mann ist Rechtsanwalt und braucht natürlich viel Hemden.
10 Hemden a; 1,80€>>18,00€ +15,-€ sind 33,-€ schnell verdientes Geld.;-)

Ich habe einige solcher Kunden hole die Wäsche und bringe sie auch wieder, ist alles schön organisiert. Glaub mir, es lohnt sich.


engelchen...die leidenschaftlich gerne bügelt.

Beitrag von nsd 28.05.10 - 08:09 Uhr

Das finde ich die beste Lösung. Pro Stück ist doch fair und der Schwierigkeitsfaktor Hemd etc. ist gelöst.

Beitrag von diana1101 27.05.10 - 21:57 Uhr

Ich glaube ich sollte auch anfangen mit bügeln.#gruebel

Beitrag von jeannylie 29.05.10 - 12:08 Uhr

Ich kenne das auch nur pro Stunde.
Unsere Bügel-Fee bügelt jetzt hier, ich sehe also dass sie angemessen bügelt und bekommt 10 € / Std.
Sie kommt alle zwei Wochen und braucht 4 Stunden für einen großen Bügelkob. Mir ist allerdings wichtig dass alles gebügelt wird (also z.B Bettwäsche, machen manche ja nicht) und es auch ordentlich ist.

LG