Ablenkung aber wie..??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hoehni17 27.05.10 - 14:42 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich nehme seit 2006 keine Pille mehr. Aus verschiedenen Gründen konnten wir da aber noch nicht mit der Babyplanung loslegen. Habe mir aber sehnlichst eine kleine Maus gewünscht. So richtig ging es erst im März d.J. los. Vorigen Zyklus haben wir glaube den Eisprung nicht erwischt bzw. waren zu früh dran. Diesen Zyklus hatte ich am 11.5. den ersten Zyklustag. Mein Zyklus schwankt zwischen 27 und 28 Tagen. Am 24.5., also am Montag hatte ich einen fett positiven Ovu und wir haben ca. 2 h später #sex gehabt. Jetzt bin ich seit 3 Tagen super aufgeregt und nervös. Blättere jede Internetseite mit Informationen zum Eisprung, Schwangerschaftsanzeichen & Co. durch. Seid ihr auch so mega hibbelig und wenn ja, was macht ihr dagegen? Bin zwar jeden Tag 9 h arbeiten und danach ist am Haus viel zu tun, aber ich kann mich einfach nicht ablenken und denke ständig daran... #zitter #schwitz

Beitrag von charly1185 27.05.10 - 14:48 Uhr

Hallo hoehni17,

ich fühle mit dir. Hab im April die Pille abgesetzt und bin jetzt im 1 ÜZ. Hatte meinen ES auch so am 24./25.5. und kann es jetzt gar nicht erwarten. Doch leider hab ich gar keine Tipps für dich. Ich suche selbst nach allen Anzeichen, aber da wird es wohl die nächsten Tage nichts geben. Mein NMT ist erst der 8. Juni, bis dahin heißt es wohl weiter hibbeln. #schwitz

Aber Kopf hoch, wir schaffen das schon. #liebdrueck

Gruß
charly1185

Beitrag von anni.k 27.05.10 - 14:58 Uhr

ich wünschte auch, dass ich dir einen tipp geben könnte :(
aber leider weiß ich mir selbst auch keinen rat...
die zeit bis zu meinem nmt kommt mir auch noch soooo lang vor...
und ich hoffe nur sooo dass es geklappt hat... bin die ganze zeit am hin und her rechnen... grausam... :(
kann mich aber auch kaum zu was anderem aufraffen...

ich drück dir auch ganz arg die daumen, dass es geklappt hat :)

Beitrag von duplouno 27.05.10 - 15:38 Uhr

Tja, da kann man eigentlich kaum was machen...

Bin mittlerweile im 15 ÜZ und die extreme hibbelei hat eigentlich nach dem 10/11 ÜZ aufgehört... Man gewöhnt sich ein wenig daran, dass es halt nicht immer sofort klappt!!! Leider....

Beitrag von jelreegt 27.05.10 - 15:47 Uhr

helllooo!!

ich lenke mich ab, in dem ich hier im forum stöber!
macht total spaß unter gleichgesinnten, habe heute angefangen im forum zu schreiben.. und bin noch total neu generell auch beim hibbeln..

wenn dir langweilig ist antworte mal auf meine einträge - bin grad echt ratlos..

wahnsinn wie schnell man auch scheinschwanger werden kann.. hätt ihc nie gedacht.. aber ich bin eh ein sehr emotionaler mensch, warum nicht bisserl träumen.. #schein

lg