Tagesschlaf, dunkel ihr den raum ab ?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bienchen-1975 27.05.10 - 15:44 Uhr

hallo zusammen,

ich hab da mal eine blöde frage.
mein kleiner sohn bald 7 wochen, schläft wenig und auch schlecht ein.
ich lasse ihn tagsüber immer im hellen schlafen und abends mach ich unser schlafzimmer dunkel, sodas er den unterschied zwischen tag und nacht auch mitgekommt.

macht ihr das auch so oder dunkelt ihr immer sobald es ans schlafen geht ?

Beitrag von nack-nack 27.05.10 - 16:13 Uhr

Hallo, unser Kleiner ist bereit ein halbes Jahr alt aber auch wir dunkeln jetzt bei jedem Schlafengehen ab.

Am Anfang war es nicht nötig da einerseits es im Winter dunkler war (und vor allem Abends schon duster) und anderseites es ihm nicht gestört hat.
Er hat schnell gelernt das er schlafen muss sobald es dunkel ist und er spielen darf wenn es hell ist.
Doch seit kurzem wir es schon 4 Uhr hell und er fängt da schon an zu spielen, abends ist es noch nicht dunkel und er kann nicht einschlafen. Deswegen dunkeln wir jetzt sein Zimmer ab (auch beim Mittagsschlaf).
Er schläft dann besser ein.

Süß ist das er jeden Morgen wenn wir es wieder hell machen er anfängt zu nießen.;-)

Beitrag von daisy80 27.05.10 - 16:38 Uhr

Ich dunkel auch immer ab, sonst würde mein Kleiner gar nicht zur Ruhe kommen.
Dunkel heißt für ihn schlafen.

Beitrag von marysa1705 27.05.10 - 17:57 Uhr

Hallo,

ich lasse es tagsüber grundsätzlich hell.
Ich sorge höchstens dafür, dass die Sonne nicht direkt ins Zimmer scheint.

Wir sind damit bisher sehr gut gefahren. So was wie stundenlange nächtliche Wachzeiten hatten wir noch nie. Ob es damit zusammen hängt, kann ich allerdings nicht sagen.

Für uns ist der Grund dafür auch, dass das Kind den Wechsel Tag & Nacht erlebt.

Interessant dazu vielleicht auch:
Meine Schwester arbeitet in der Neonatologie eines grossen Uniklinikums und dort wurden die Unterschiede bei Frühgeborenen verglichen - abgedunkelt oder nicht.
Die Frühgeborenen, die viel Licht abbekommen haben, haben sich besser und problemloser entwickelt.

Das einfach als zusätzliches Detail... ;-)

LG Sabrina

Beitrag von syhana 27.05.10 - 19:11 Uhr

Also wir dunkeln nichts ab... für unsere maus ist es das zeichen das es nun Schlafenzeit ist das ich sie Umziehe und in den Schlafsack lege...

Sie schläft dann so von 17:30 - 5:30 uhr und dann wieder von 7 uhr bis ca 9 Uhr


lg Syhana

Beitrag von aurora-chantal 27.05.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

tagsüber sollte man nicht abdunkeln, da das Kind irgendwann den Unterschied zwischen Tag und Nacht lernen muss.

Der Schlafsack ist auch bei uns ein Zeichen zum schlafen gehen.

LG aurora-chantal

Beitrag von 19jasmin80 27.05.10 - 21:11 Uhr

Hi

Ich dunkel tagsüber keinen Raum ab wenn der Kleine schläft.

Beitrag von claudia034 27.05.10 - 21:19 Uhr

Hallo,
meine süsse wird bald 3. Ich habe von Anfang an den Raum dunkel gemacht, auch zum Mittagsschlaf. Da der ja nach einer gewissen Zeit war es kein Problem ihr den Untershied zwischen Tag und Nacht bei zu bringen

Gruss
Claudia034

Beitrag von plaume81 27.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

Mittagsschlaf haben wir auch schon sehr früh eingeführt, da habe ich immer etwas abdunkelt bzw. mache ich noch immer (aber er schläft auch ohne abdunkeln). Aber in dem Alter hat er sowieso noch sehr viel auf meinem Bauch geschlafen, da hab ich natürlich nix abgedunkelt.

Lg

Beitrag von fernweh123 27.05.10 - 21:58 Uhr

Hallo,

wir haben abgedunkelt als sich ein "richtiger" fester Mittagsschlaf eingeschlichen hat. Ansonsten hat sie ja auch im Maxi Cosi etc. über Tag geschlafen. Da war es ja auch nicht dunkel.
Wäre nie auf die Idee gekommen, plötzlich immer wenn sie eingenickt ist, das WZ abzudunkeln und umbetten wäre gar nicht gegangen (seeeeeehr schlechte Wenigschläferin)
So war´s bei uns.
Mach es einfach nach DEINEM Gefühl.

Andrea +Naomi*01.11.08

Beitrag von dur 28.05.10 - 02:31 Uhr

Hallo

unsere Maus wird zwei und wir dunkeln ihr Zimmer ab. Sie weiss das es dann zum Mittagschlaf geht. Abends machen wir die Rollos ganz runter.
Und sie macht das echt toll ohne Genöle

lg, frossi