blutung in der 6woche bitte um antworten bitte

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von svitti 27.05.10 - 15:50 Uhr

kann mir jemand dazu etwas sagen helfen

Beitrag von syhana 27.05.10 - 15:52 Uhr

Das muss aber kann auch gar nichts heisen :-) Ich hatte in der 8 Woche etwas Blutungen und meine Maus ist jetzt 4 Monate alt.

Also ab zum Arzt und nach schauen lassen :-)

lg Syhana

Beitrag von svitti 27.05.10 - 16:05 Uhr

hi danke
ich war beim doc aber muss bis morgen warten er hat nicht grad positiv gesprochen er sagte es kann sein das die eizelle sich zutief in die gebärmutter gesetzt hat und das würde heissen das das kind nicht richrig versorgt würde und für die endwicklung nicht gut wäre

Beitrag von freagelchen 27.05.10 - 15:58 Uhr

Hi, was sind es denn für Blutungen ? Altes Blut (SB-ähnlich) oder helles frisches Blut ?

Was sollen wir denn sagen #liebdrueck !?! ... Es kann ne Menge Ursachen habe und nicht immer bedeuten das man eine Fg erleidet !

Schone Dich und wenn es nicht besser wird, dann gehe ins KH !!!

Alles Gute und viel Glück #klee

Freagelchen mit 2 #stern fest im #herzlich

Beitrag von svitti 27.05.10 - 16:08 Uhr

hi danke
ja es ist frisches helles blut war beim doc aber er hat sich nicht positiv angehört muss bis morgen früh warten #zitter#zitter

Beitrag von deday 27.05.10 - 16:31 Uhr

Also ich war auch in der sechsten woche schwanger als ich es erfahren habe und habe nach einer woche blutungen bekommen.Erst leicht dann immer stärker bis hin zur ner starken blutung womit ich dann auch nach einer Woche strenges liegen ins Krankenhaus bin.
Ich habe mein Kind dann in der neunten Woche verloren weil es sich gelöst hätte deswegen rate ich zum Arzt und das regelmäßig!

Beitrag von bipi2203 27.05.10 - 17:07 Uhr

Hallo!
Ich hatte ab der 5 SSW Blutungen (meist Braun).
Die Blutungen kamen von einem Bluterguss in der Gebärmutter (lt. FA vermutlich von der Einnistung).
Leider ging das ganze nicht so gut aus und ich musste vor zwei Wochen zur AS.

Aber es muss ja nicht immer so enden.
Viel Glück!!!

lg, Birgit

Beitrag von mtinaaa 27.05.10 - 18:57 Uhr

Hallo ich hatte auch 6 Tage welche. Habe bettruhe und hochdosiert magnesium bekommen.
Die kleine :-p ist geblieben und schlummert gerade in ihrem Bettchen

Viellllllllllllllll Glück

L.G Tina

Beitrag von svittes 27.05.10 - 22:57 Uhr

hi danke für die nachricht hattest du auch helle blutung ???morgen früh um 8 muss ich hin wird ne scheiss nacht lg #zitter

Beitrag von coco1902 28.05.10 - 09:11 Uhr

Hey,

sage mal, warum bist du nicht gleich zum KH gefahren? Notaufnahme, damit spaßen die nicht. Ich lag auch 3 Tage zur Beobachtung in der 7. SSW im KH.

Ansonsten empfehle ich Dir Bettruhe. Ich durfte grad mal allein zum Klo gehen.

Berichte doch mal, wenn Du zurück bist.

Viel Glück! LG Coco

Beitrag von svittes 29.05.10 - 11:14 Uhr

hi also ich blute auch noch bissi mal mehr mal weniger musstest du ins krankenhaus ???hattest du auch helles blut würde mich freuen etwas zuhören von dir danke lg mandy