Milchpumpe und so weiter :)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sternchenmami20 27.05.10 - 16:44 Uhr

Huhu,

da ich zwar stillen möchte, aber ich auch einige Stunden in der Woche in die Uni muss, möchte ich gelegentlich abpumpen.

Jetzt bin ich soweit, dass ich sagen kann, dass mir die Avent ISIS Handmilchpumpe am besten gefällt.

Wieviele Fläschchen brauche ich denn, wenn ich nur gelegentlich abpumpen will? In welcher Größe sollten diese am besten sein?
Ach und ich kann die Milch ja direkt in die Fläschchen pumpen, oder?

Und dann noch die Frage, ob sich das Set mit der Kühltasche von Avent lohnt? Oder kennt ihr andere Täschchen, wo alles reinpasst? Wie macht ihr das denn? ;-)

Fragen über Fragen :-p

lg,
Janice + Emilia Rose (30+3) #verliebt

Beitrag von deenchen 27.05.10 - 16:49 Uhr

Ich würde nicht gleich alles kaufen sondern erstmal gucken, ob es überhaupt funktioniert. Denn manche Frauen haben zwar gut Milch beim Stillen aber beim Abpumpen kommt nicht viel.
Handpumpen sind eh nicht so klasse, nachdem ich die elektrische Pumpe nicht mehr auf Rezept bekommen habe und eine Avent Handpumpe hatte hab ich das Abpumpen ganz schnell aufgegeben. Es war mühsam und es kam so gut wie nix mehr.
Oder das Kind akzeptiert einfach nicht die Flasche, ist leider auch nicht so selten.

Beitrag von viofemme 27.05.10 - 17:46 Uhr

Ich pumpe auch nur gelegentlich ab und bin mit der Avent Isis Handpumpe voll zufrieden. Glücklicherweise nimmt mein Sohn die Milch aus der Flasche auch ohne Probleme wenn ich aus dem Haus bin.
Ich habe nur eine Flasche und das Avent-VLA-(?) Set. Das sind Becher mit Schraubdeckel, die sich gut zum Aufbewahren und Einfrieren der Milch eignen und die man sowohl direkt an die Milchpumpe als auch an den Sauger schrauben kann, sodass keine weitere Flasche nötig ist. Die Milch wird also direkt in das Gefäß gepumpt, mit dem du später auch füttern kannst.
Alternativ kannst du die Milch auch direkt in die Flasche pumpen. Bei meinem Avent-Set war eine Flasche dabei und mehr brauche ich nicht durch dieses VLA-Bechersystem.

Die Kühltasche brauche ich persönlich nicht, da ich nur zuhause abpumpe.