arme schlafen nachts immer ein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von johanna84 27.05.10 - 17:05 Uhr

*aufwachen arme* hallo ärmchen....

...das nervt! werde nachts oft wach, weil leine hände bzw die arme einschlafen. hab ich mittlerweile fast jede nacht. kennt das einer??? hat das mit der ss zu tun? bin doch erst 8.ssw

Beitrag von finkipinky 27.05.10 - 17:08 Uhr

ich habe das manchmal auch ganz schlimm, aber besonders extrem ist es erst jetzt geworden, bin allerdings schon 33.ssw....das macht mir manchmal richtig angst, ich wache auf und meine hände sind komplett taub und kalt! #zitter weis auch nicht sorecht woran das liegen kann!#kratz#kratz#kratz

Beitrag von s.klampfer 27.05.10 - 17:09 Uhr

Ich bin 19ssw und hab das auch! #zitter

Komisch #schwitz

Beitrag von ana70 27.05.10 - 17:10 Uhr

Huhu Johanna,
ich habe das auch, dass vor allem die Hände einschlafen, aber nur, wenn ich im Bett liege und lese (auf dem Rücken und das Buch nach oben halte). Das habe ich auch schon seit mindestens drei Wochen (jetzt Ende 11. SSW) und eigentlich kenne ich das nicht. Ich denke also schon, dass das mit der SS zu tun hat...

Liebe Grüsse
Ana

Beitrag von bikerlady79 27.05.10 - 17:13 Uhr

Hi,
ich habe das auch ganz ganz oft in den letzten 4 Wochen.
Hört sich blöd an, aber ich weiß noch nichtmal in welcher ss-woche ich bin. Hab heute erst den Test gemacht. Bei mir ist das am Himmelfahrts-WE so richtig doll geworden, sogar beim Motorradfahren sind mir die Hände so doll eingeschlafen, dass wir anhalten mussten#schock

Beitrag von virginiapool 27.05.10 - 17:14 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von ephigenie 27.05.10 - 17:18 Uhr

Huhu,

ich kenn das Gefühl. Hab das schon vor der Schwangerschaft gehabt. Bei mir kommt das von einem Karpaltunnelsyndrom. Soweit ich weiß, tritt dass bei einigen Frauen erst in der Schwangerschaft auf oder wird dadurch verstärk. Nachdem ich nun ein paar Monate ruhe hatte fängt das auch bei mir wieder seit einer Woche an.

LG, Sandra

Beitrag von johanna84 27.05.10 - 17:20 Uhr

meine güte, soviele antworten#danke scheint dann wohl wirklich mit der ss zu tun zu haben. hatte auch erst angst, aber anscheinend ists "normal"

Beitrag von osiris3105 27.05.10 - 17:24 Uhr

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.
das ganze ist ein Kapaltunnelsyndrom, habe es auch in de4n ersten Wochen der SS bekommen. Mittlerweile bin ich bei: man gewöhnt sich an alles.
Es kommt meist durch leichte Wassereinlagerungen, die den Kapaltunnel (dort gehen alle Blutgefäße der hand durch die Handwurzelknochen)verengen. Manchmal hilft es wenn man etwas gegen Wassereilagerungen unternimmt, also viel salz essen!

LG
Simone 36.SSW

Beitrag von thalia.81 27.05.10 - 17:40 Uhr

Mir sind meine Arme und Hände schon manchmal vor der Schwangerschaft nachts eingeschlafen. Jetzt noch viel mehr.


Hausarzt, FA und Orthopäde sind sich einig, dass da was auf einen Nerv drückt #augen

Beitrag von sharon89 27.05.10 - 18:11 Uhr

ja ich habe das extrem stark das sind die ersten anzeichen auf das kapalltunnelsydrom ich bin von diesem sydrom auch betroffen bei mir sind nach und nach auch tieriche schmerzen hinzu gekommen dan tun dier alle knochen hölisch weh ich habe das 24 stunden lang deswegen muss ich auch am mittwoch entbinden bin aber auch schon anfang der 38ssw

lg sharon89