Grapefruitsaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von storchenschnabel 27.05.10 - 17:46 Uhr

Wer hat damit Erfahrungen und was soll er bewirken?

Beitrag von maari 27.05.10 - 17:59 Uhr

Hi,

das soll er bewirken:

"Du kannst Deinen Zervixschleim mit einem einfachen Mittel verbessern:
Trinke viel Wasser, so dass Dein Körper nicht dehydriert. Grapefruitsaft enthält viel Vitamin C, was die Menge der Flüssigkeit des Schleims verbessert. Die Spermien können so schneller und einfacher die Eizelle erreichen. Deine Chancen auf eine erfolgreiche Befruchtung erhöhen sich!"

Ich habe keine Erfahrungen damit, auch wenn ich gerne Grapefruit esse, und ich denke, dass irgendwelche "Ergebnisse" schwierig zu beobachten wären.

LG Maari

Beitrag von muttiator 27.05.10 - 18:30 Uhr

Kann mir nicht vorstellen das er was verbessert! Der Saft hat höchstens die Wirkung das er das Milieu in der Scheide noch saurer macht und die Spermien schneller abtötet (wenn man übermäßig viel davon trinkt).

http://www.verhuetungsmuseum.at/verhuetung/scheidenbarrieren/object.php?id=1548

Klar wird der Saft getrunken. ;-)

Beitrag von pundp 27.05.10 - 18:50 Uhr

Eine Grapefrucht ist aber nicht sauer... du gehst von einer Zitrone aus...

Beitrag von muttiator 27.05.10 - 19:00 Uhr

Das ist eine Zitrusfrucht und ist also basisch. Dazu sollte man wissen das der ZS an Tagen mit schlechter Qualität auch basisch ist und Spermien innerhalb von 0,5 - 3h abtöten.

Beitrag von pundp 27.05.10 - 19:27 Uhr

Ui... Du kennst dich ja aus...

Das wusste ich nicht...

Beitrag von muttiator 27.05.10 - 19:30 Uhr

Ich wusste das auch nicht immer, fand es aber sehr interessant wie wichtig der ZS doch ist.
Klar, trinken und essen kann man alles aber eben nicht im Übermasse.

Beitrag von pundp 27.05.10 - 19:35 Uhr

Das sowieso nicht...

Ich hab auch gelesen, das Cremeeis für die Frau gut sein soll und die Fruchtbarkeit steigert oder Granatapfel (durch Vitamin E)...

LG

Beitrag von storchenschnabel 27.05.10 - 19:30 Uhr

Grapefruitsaft wirkt im Körper nicht säurebildend, sondern basenbildend.